So passen Sie ein Bild an einen Desktop-Hintergrund an


So passen Sie ein Bild an einen Desktop-Hintergrund an

Hintergrundbilder gibt es in verschiedenen Größen. Wenn Sie ein Bild mögen und es ein gutes HD-Bild ist, können Sie es auf einem großen Bildschirm verwenden, auch wenn es nicht die richtige Größe hat. Windows kann ein Bild so strecken, dass es den Bildschirm ausfüllt, und normalerweise macht es einen guten Job. Manchmal funktioniert es jedoch nicht und das Bild wird am falschen Ende abgeschnitten. Am besten passen Sie die Größe eines Bildes an Ihren Desktop an. Das ist die beste Methode, um ein Bild auf ein Desktop-Hintergrundbild zu skalieren.

Finden Sie Ihre Bildschirmauflösung

Bevor Sie die Größe eines Bildes auf ein Desktop-Hintergrundbild ändern, müssen Sie wissen, welche Größe es haben soll. Dies ist kein One-Size-passt für alle Deal. Du schneidest und skalierst ein Bild für deinen Bildschirm. Es handelt sich um einen benutzerdefinierten Job, verwenden Sie also die Auflösung Ihres Bildschirms.

Öffnen Sie die App "Einstellungen" und wechseln Sie zur Gruppe Systemeinstellungen. Wählen Sie die Registerkarte Anzeige und sehen Sie sich den Wert an, der im Dropdown-Menü Auflösung festgelegt wurde. Das ist die Größe, die ein Bild haben sollte, damit es perfekt zu Ihrem Bildschirm passt.

Bildgröße ändern

Dafür verwenden wir ein Bild von Unsplash-Benutzer John Fowler @wildhoney. Dieses Bild ist 4288x4800px. Die Breite ist kleiner als die Höhe, daher ist sie für den durchschnittlichen Monitor, der normalerweise auf die Landschaft ausgerichtet ist, schlecht geeignet. Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Bild so zu behandeln. Größenänderung, Zuschneiden oder beides.

Sie können die Größe des Bildes ändern und seine Breite auf 1920px ändern. Die Höhe ändert sich proportional und es wird nicht 1080px sein. Wenn Sie es als Hintergrundbild festlegen, wird ein Teil davon noch ausgeblendet. Wenn dies akzeptabel ist, verwenden Sie IrfanView, um die Größe des Bildes zu ändern und es als Hintergrundbild festzulegen.


Hinzufügen einer benutzerdefinierten Sperrbildschirmmeldung in Windows 10

Hinzufügen einer benutzerdefinierten Sperrbildschirmmeldung in Windows 10

Der Anmeldebildschirm ist das erste, was Sie beim Booten Ihres Systems sehen Wechseln Sie zu einem anderen Konto. Es ist nicht der beste Ort, um eine Einkaufsliste zu erstellen, aber es ist kein schlechter Ort, um eine wichtige Erinnerung oder nützliche Informationen zu platzieren. Das einzige Problem ist, Sie können nicht einfach eine benutzerdefinierte Sperrbildschirm Nachricht in Windows 10 hinzufügen.

(Windows)

Warum sagt Windows 10

Warum sagt Windows 10 "Diese Farbe wird nicht unterstützt" bei der Auswahl von Accent Colors

Die frühe Version von Windows 10 enthielt eine begrenzte Anzahl von Farben, die Benutzer als Akzentfarbe für das Startmenü, die Titelleisten und die Taskleiste festlegen konnten. Entweder das, oder Benutzer könnten Windows 10 automatisch eine Farbe aus dem Hintergrund als Akzentfarbe auswählen. Unnötig zu sagen, dass die Auswahlmöglichkeiten in jedem Fall begrenzt waren.

(Windows)