So verschieben Sie ein Offscreen-Fenster zur Hauptanzeige


So verschieben Sie ein Offscreen-Fenster zur Hauptanzeige

Microsoft hat daran gearbeitet, die Unterstützung mehrerer Monitore in Windows zu verbessern. Windows 10 ist in dieser Hinsicht marginal besser als Windows 7. Microsoft nimmt kleine Schritte, während es die Unterstützung mehrerer Monitore auf seiner Desktop-Plattform langsam verbessert. Es gibt immer noch einige Fehler, die behoben werden müssen, und einige von ihnen sind ziemlich alt.

Ein sehr häufiges Problem bei der Verwendung mehrerer Monitore ist, dass, wenn Sie einen Monitor trennen, einige App-Fenster nicht zu Ihrem zurückkehren Hauptanzeige . Diese Fenster erscheinen aus irgendeinem Grund weiterhin auf dem anderen, jetzt getrennten Monitor. Wenn Sie die App schließen und öffnen, erinnert sie sich immer noch an die letzte Anzeige, auf der sie sich befand. Es scheint keine Möglichkeit zu geben, ein Offscreen-Fenster auf die Hauptanzeige zu verschieben. Sie können jedoch die Tasten Windows und Pfeil verwenden, um ein Offscreen-Fenster auf die Hauptanzeige zu verschieben.

Frustrierend? Es gibt eine einfache Lösung

Auch wenn ein Anwendungsfenster nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird, wird das Symbol in der Taskleiste angezeigt. Dieses Symbol zeigt an, welche Fenster im Fokus sind und welche im Hintergrund sind. Mit den Win + Pfeiltasten können Sie Fenster nach links oder rechts einrasten lassen. In einem Setup mit mehreren Monitoren können Sie mit dieser Verknüpfung ein Fenster zwischen den Anzeigen verschieben.

Um ein Offscreen-Fenster in die Hauptanzeige zu verschieben, klicken Sie auf das Taskleistensymbol, damit die App scharf ist. Verwenden Sie dann die Win + Pfeiltasten, um es zum Hauptdisplay zu verschieben.

Wenn Ihr zweites Display rechts von Ihrem Hauptdisplay angeschlossen war, bewegen Sie es mit den Win + Linkspfeilen zum Hauptdisplay. Sie müssen diese Verknüpfung zweimal antippen. Wenn Sie das erste Mal darauf tippen, wird das Fenster links neben der Geisteranzeige ausgerichtet. Wenn Sie es ein zweites Mal antippen, wird das Offscreen-Fenster auf die Hauptanzeige verschoben.


Entfernen von Microsoft Office-Upload-Center-Symbol In Windows 10

Entfernen von Microsoft Office-Upload-Center-Symbol In Windows 10

Windows 10 ist mit OneDrive vorinstalliert. Wenn Sie die Office-Produktivitätssuite auf Ihrem System installieren, werden Sie feststellen, dass OneDrive als einer der Orte angezeigt wird, an dem Sie Ihre Dokumente speichern können. Dies scheint die einzige Möglichkeit zu sein, OneDrive in Office zu integrieren, aber das ist nicht der Fall.

(Windows)

Deaktivieren der Treibersignatur unter Windows 10

Deaktivieren der Treibersignatur unter Windows 10

Windows ist nicht gleichbedeutend mit Sicherheit. Es ermüdet, und es ermüdet hart, aber PCs sind fast jeder erdenklichen digitalen Krankheit ausgesetzt, wie etwa Malware, die sich unter dem Deckmantel harmloser Software in den Kernel bohrt. Als Gegenmaßnahme versucht Windows, Ihr System sicher zu halten, indem Hardwarehersteller ihre Treiber digital signieren und von Microsoft für die Massenverteilung verifizieren lassen.

(Windows)