Verwendung von 3D-Weltobjektiven in Snapchat


Verwendung von 3D-Weltobjektiven in Snapchat

Snapchat ist eine App mit einem Plan. In den letzten Monaten haben wir gesehen, wie Facebook Snapchat-Funktionen kopiert hat, um damit zu konkurrieren. Snapchat wehrt sich nicht, indem es die Funktionen von Facebook kopiert, sondern neue Funktionen hinzufügt. Die neueste Ergänzung in Snapchat sind 3D-Weltobjektive. Snapchat-Nutzer verwenden seit einiger Zeit Objektive, aber diese neuen 3D-Weltlinsen sind wie Gemälde in der realen Welt. So verwenden Sie sie:

Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von Snapchat ausführen und öffnen Sie sie. Richte deine Kamera auf etwas. Die besten Themen sind offene Bereiche. Tippen Sie auf den Sucher der Kamera, und die Objektive laden sich wie gewohnt.

Die ersten beiden Optionen sind neu. Sie kennzeichnen einen Regenbogen und ein Gesicht. Gegenwärtig sind dies die einzigen verfügbaren 3D-Weltlinsen. Snapchat wird wahrscheinlich in den kommenden Tagen mehr hinzufügen.

Das Regenbogen-Welt-Objektiv

Sie können dieses Objektiv mit Ihrem Finger ziehen und neu positionieren. Standardmäßig fügt es Ihrem Bild einen Regenbogen hinzu. Wenn Sie auf den Bildschirm tippen, während dieses Objektiv aktiv ist, wird ein anderes animiertes Objekt angezeigt. Wie der Regenbogen können Sie alle Objekte ziehen und neu positionieren. Zu den anderen Objekten gehören ein Eislutscher und eine dampfende Tasse Tee / Kaffee.


So starten Sie eine App über die Schnelleinstellungen [Android]

So starten Sie eine App über die Schnelleinstellungen [Android]

Der Benachrichtigungsschirm in Android verfügt über Kacheln zum Umschalten der Schnelleinstellungen. Android verfügt nicht über ein integriertes Tool zum Erstellen benutzerdefinierter Kacheln, obwohl Apps nur für diesen Zweck verfügbar sind. Die Umschalter verbinden sich normalerweise mit einer Systemeinstellung wie dem Bluetooth- oder WiFi-Schalter an Ihrem Telefon.

(Android)

Spotify-QR-Codes für Tracks und Radiosender teilen und scannen

Spotify-QR-Codes für Tracks und Radiosender teilen und scannen

Mit Musik-Streaming-Services können Sie Tracks, Playlists und Jetzt mit Freunden spielen. Sie können teilen, was Sie privat oder öffentlich auf Social Media hören. Die meisten Dienste, insbesondere solche, die Medien umfassen, verfügen über ein robustes Freigabesystem. Spotify ist nicht anders. Sie können das aktuelle Lied, das Sie gerade hören, auf sozialen Medien teilen oder einen Link dazu über eine beliebige Messaging-App teilen.

(Android)