Einrichten eines SSH-Schlüssels unter Linux


Einrichten eines SSH-Schlüssels unter Linux

SSH ist eine großartige Technologie; Sie können damit den VPN-Verkehr verbergen, die Verbindung zu Websites sichern und vieles mehr. Das einzige Problem ist, dass Sie jedes Mal, wenn Sie versuchen, sich an einem Remote-Computer anzumelden, Ihr Passwort eingeben müssen, und das kann mühsam sein. Wenn Sie ein Entwickler sind, der sich über SSH auf einmal mit einem Bash-Skript mit vielen Computern verbinden möchte oder wenn jemand Secure Shell verwendet und keine Passwörter eingeben kann, gibt es eine Lösung: passwortloses SSH. Bei diesem Vorgang wird auf dem Hostcomputer ein sicherer SSH-Schlüssel generiert und für den Zugriff auf den PC freigegeben. Dadurch kann sich jeder mit dem Schlüssel anmelden, auch wenn er das Passwort nicht kennt. Gehen Sie folgendermaßen vor:

Was sind SSH-Schlüssel?

Ein SSH-Schlüssel ist eine eindeutige Identifikationsdatei, die mit Secure Shell verwendet wird. Der Zweck dieser Schlüssel besteht darin, dem Benutzer eine eindeutige Identität zu geben und sie als "vertrauenswürdig" zu kennzeichnen, wenn sie sich anmelden. Diese Schlüssel selbst sind mehr als Dateien, die jemandes Identität beweisen. Mit SSH können sich Benutzer stattdessen mit einem Schlüssel anstelle eines Kennworts anmelden. Das heißt, statt jedes Mal, wenn Sie sich über SSH anmelden, gezwungen zu sein, ein Passwort einzugeben, verwenden Sie den SSH-Schlüssel.

Der SSH-Schlüssel wird sicher auf Ihrer Linux-Installation abgelegt und von dort können Sie sich auf dem Remote-Rechner anmelden so viel wie Sie wollen, ohne ein Passwort zu haben.

Sichere SSH-Schlüssel generieren

Um einen sicheren SSH-Schlüssel generieren zu können, muss SSH zuerst ausgeführt werden. Verstehen Sie, dass dies nicht unbedingt bedeutet, dass Sie einen SSH-Server benötigen. Nur dass die grundlegenden SSH-Tools und -Technologien auf Ihrem Linux-PC ausgeführt werden. Nicht sicher, wie SSH eingerichtet wird? Folgen Sie unserer Anleitung hier.

Erzeugen Sie immer die SSH-Schlüssel auf dem System, das den SSH-Server hostet. Versuchen Sie nicht, sie auf dem Server zu generieren, der keine SSH-Sitzung hostet, und kopieren Sie sie auf den SSH-Hostcomputer. Es wird nicht funktionieren.

Um den Schlüsselerzeugungsprozess zu starten, öffnen Sie ein Terminal. Führen Sie im Terminalfenster den folgenden Befehl aus:


Ausführen von Skyrim unter Linux mit Wine

Ausführen von Skyrim unter Linux mit Wine

Eines der beliebtesten Videospiele in letzter Zeit ist The Elder Scrolls V: Skyrim. Es hat unzählige Kopien verkauft und ist eines der am meisten gespielten Einzelspieler-PC-Spiele. Leider gibt es für Linux-Benutzer keine Pläne, es auf die Plattform zu portieren. Glücklicherweise ist es möglich, Skyrim unter Linux mit Wine zu betreiben.

(Linux)

So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Linux So melden Sie sich an

So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Linux So melden Sie sich an

Linux ist dafür bekannt, ein Kennwort für das Kernsystem zu vergeben. Aus diesem Grund betrachten viele Linux als etwas sicherer als die meisten Betriebssysteme (wenn auch nicht perfekt). Ein starkes Passwort und eine gute sudoer-Richtlinie sind zwar gut, aber es ist nicht narrensicher und reicht manchmal nicht aus, um Sie zu schützen.

(Linux)