So installieren Sie den Teamspeak-Client unter Linux


So installieren Sie den Teamspeak-Client unter Linux

Der TeamSpeak-Client für Linux kann auf viele verschiedene Arten installiert werden. Einige Linux-Distributionen haben vorkompilierte, installierbare Binärpakete, andere nicht. In diesem Artikel gehen wir auf die verschiedenen Möglichkeiten ein, mit denen Benutzer diese Software installieren können. Zusätzlich zur Erläuterung, wie der TeamSpeak-Client unter Linux installiert wird, erfahren Sie auch, wie Sie eine Verbindung zu gehosteten TeamSpeak-Räumen herstellen können.

Hinweis: Für die TeamSpeak-Software müssen die Benutzer ihren Sprachserver nicht hosten. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, einen zu hosten, wie in unserem Leitfaden beschrieben, sollten Sie einen der öffentlich zugänglichen Räume online ausprobieren!

Installieren Sie TeamSpeak Client

Befolgen Sie die Anweisungen für Ihre jeweilige Linux-Distribution.

Ubuntu

Eine gute Möglichkeit, den TeamSpeak-Client unter Ubuntu Linux zu installieren, ist die Verwendung eines PPA. Um das PPA zu Ihrem System hinzuzufügen, öffnen Sie ein Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein:

sudo add-apt-repository ppa: materieller / teamspeak3

Jetzt, da das PPA in Ubuntu ist, müssen Sie Ihre aktualisieren Softwarequellen, so dass das neue PPA in der Softwareauswahl enthalten ist.

sudo apt update

Da die Softwarequellen aktuell sind, können Sie die neueste Version des TeamSpeak 3 Clients für Ubuntu Linux installieren . Beachten Sie, dass diese PPA nur 16.04 - 17.10 unterstützt. Diejenigen, die Ubuntu 18.04 verwenden, müssen auf die Aktualisierung des PPA warten oder einen anderen Installationsweg finden.


Hinzufügen von Elementen zur Fstab-Datei unter Linux

Hinzufügen von Elementen zur Fstab-Datei unter Linux

Im Gegensatz zum Windows-Betriebssystem werden Festplatten, die nicht mit dem System verbunden sind, nicht bereitgestellt automatisch. Dies zwingt die Benutzer, den Dateimanager zu öffnen und jedes Laufwerk und jede Partition bei jedem PC-Start manuell zu mounten. Das ist sehr ärgerlich, aber Sie können Elemente in der fstab-Datei in Linux hinzufügen und beheben.

(Linux)

Die 5 besten Screenrekorder für Linux

Die 5 besten Screenrekorder für Linux

Die Bildschirmaufnahme unter Linux war schon immer ein Hit. Es gibt Dutzende von Apps zur Auswahl, einige sind gut und einige sind wirklich schlecht. Wenn Sie einen Screencast unter Linux aufzeichnen müssen, müssen Sie Zeit investieren, um einen zu finden, der tatsächlich gut genug funktioniert, um Ihnen am Ende ein brauchbares Video zu geben.

(Linux)