So reparieren Sie einen Linux-PC, der nicht booten wird


So reparieren Sie einen Linux-PC, der nicht booten wird

Schalten Sie Ihren Linux-PC erst ein, um festzustellen, dass er nicht geladen wird und du weißt nicht was zu tun ist? Wenn sich Ihr PC nicht dreht, wird die Fehlersuche kompliziert. Zu Beginn können Sie nichts tun, um Ihr Betriebssystem oder Ihre Hardware zu überprüfen. Das wenige, was Sie tun können, ist sicherzustellen, dass Sie alles richtig angeschlossen haben. Das heißt, nur weil Ihr PC nicht startet, bedeutet das nicht, dass er tot ist oder Sie Ihr Betriebssystem aktualisieren müssen. Installieren Sie das Betriebssystem jedoch noch nicht auf Ihrem Linux-PC. Folgen Sie stattdessen diesem Tutorial, um einen Linux-PC zu reparieren, der nicht bootet.

Sie benötigen einen funktionierenden PC, um dieses Tutorial zu lesen, da Disk-Images heruntergeladen und auf einen USB-Stick gebrannt werden.

Grub mit Super Grub retten Disk

Die einfachste Möglichkeit, einen Linux-PC mit einem beschädigten Bootloader zu laden, besteht darin, sich nicht mit der Grub-Rettungsaufforderung zu beschäftigen. Wechseln Sie stattdessen zu einem anderen Computer (oder erstellen Sie diese Diskette im Voraus), und laden Sie die Super Grub-Diskette herunter. Es ist eine Live-Disk, die alle Betriebssysteme auf einem bestimmten Computer erkennen und dann booten kann. Dieses Tool ist großartig, besonders für diejenigen, die plötzlich feststellen, dass ihr PC Grub nicht korrekt lädt.

Laden Sie zuerst das Disk-Image herunter. Dann brennen Sie Super Grub Disk auf eine CD / DVD oder erstellen Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk. Wir empfehlen das Etcher USB-Imaging-Tool, da es einfach zu verwenden und auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist.

Wenn Super Grub Disk gebrannt ist, ist es Zeit, es zu laden und zu verwenden. Beginnen Sie mit der Eingabe der BIOS-Einstellungen Ihres PCs. Ändern Sie in diesem Bereich die Startreihenfolge, so dass der Live-USB-Stick (oder die gebrannte CD / DVD) zuerst geladen wird.


So installieren und verwenden Sie TeamViewer unter Linux

So installieren und verwenden Sie TeamViewer unter Linux

Eine wirklich schnelle Möglichkeit, ohne Probleme mit einem Linux-PC eine Verbindung herzustellen, ist Teamviewer. Es ist ein beliebtes Tool unter IT-Profis. In Bezug auf Software ist es schwer zu schlagen. Vor allem, da das Tool nicht nur eine schnelle und einfache Möglichkeit bietet, remote auf PCs zuzugreifen, sondern es auch sehr einfach macht, mit der Person am anderen Ende zu kommunizieren, Dateien hin und her zu teilen und sogar PC-Verbindungen für später zu speichern.

(Linux)

So funktioniert Theme Hyper Terminal unter Linux

So funktioniert Theme Hyper Terminal unter Linux

Das Problem mit den meisten Terminal-Anwendungen unter Linux ist, dass viele von ihnen nehmen Design nicht ernst, und schauen sehr in der Vergangenheit stecken geblieben. Wenn Sie genug von den altbekannten Terminal-Apps unter Linux haben und etwas suchen, das Ihren Augen gefällt, könnten Sie sich für Hyper interessieren.

(Linux)