So reparieren Sie einen Linux-PC, der nicht booten wird


So reparieren Sie einen Linux-PC, der nicht booten wird

Schalten Sie Ihren Linux-PC erst ein, um festzustellen, dass er nicht geladen wird und du weißt nicht was zu tun ist? Wenn sich Ihr PC nicht dreht, wird die Fehlersuche kompliziert. Zu Beginn können Sie nichts tun, um Ihr Betriebssystem oder Ihre Hardware zu überprüfen. Das wenige, was Sie tun können, ist sicherzustellen, dass Sie alles richtig angeschlossen haben. Das heißt, nur weil Ihr PC nicht startet, bedeutet das nicht, dass er tot ist oder Sie Ihr Betriebssystem aktualisieren müssen. Installieren Sie das Betriebssystem jedoch noch nicht auf Ihrem Linux-PC. Folgen Sie stattdessen diesem Tutorial, um einen Linux-PC zu reparieren, der nicht bootet.

Sie benötigen einen funktionierenden PC, um dieses Tutorial zu lesen, da Disk-Images heruntergeladen und auf einen USB-Stick gebrannt werden.

Grub mit Super Grub retten Disk

Die einfachste Möglichkeit, einen Linux-PC mit einem beschädigten Bootloader zu laden, besteht darin, sich nicht mit der Grub-Rettungsaufforderung zu beschäftigen. Wechseln Sie stattdessen zu einem anderen Computer (oder erstellen Sie diese Diskette im Voraus), und laden Sie die Super Grub-Diskette herunter. Es ist eine Live-Disk, die alle Betriebssysteme auf einem bestimmten Computer erkennen und dann booten kann. Dieses Tool ist großartig, besonders für diejenigen, die plötzlich feststellen, dass ihr PC Grub nicht korrekt lädt.

Laden Sie zuerst das Disk-Image herunter. Dann brennen Sie Super Grub Disk auf eine CD / DVD oder erstellen Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk. Wir empfehlen das Etcher USB-Imaging-Tool, da es einfach zu verwenden und auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist.

Wenn Super Grub Disk gebrannt ist, ist es Zeit, es zu laden und zu verwenden. Beginnen Sie mit der Eingabe der BIOS-Einstellungen Ihres PCs. Ändern Sie in diesem Bereich die Startreihenfolge, so dass der Live-USB-Stick (oder die gebrannte CD / DVD) zuerst geladen wird.


So wird Linux wie Windows Vista aussehen

So wird Linux wie Windows Vista aussehen

Windows Vista war der erste Versuch von Microsoft, Windows zu modernisieren. Die Dinge sahen viel polierter und glänzender aus als das Aussehen von Windows XP. Vista ist seit langem in den Ruhestand getreten und Microsoft rät Benutzern davon ab, es zu verwenden. Wenn Ihnen das Aussehen von Vista gefallen hat, können Sie Linux mit ein wenig Arbeit wie Windows Vista aussehen lassen.

(Linux)

So spielen Sie Arcade-Spiele mit MAME unter Linux

So spielen Sie Arcade-Spiele mit MAME unter Linux

Möchten Sie einen Ausflug in die Nostalgie-Lane machen und einige alte Arcade-Spiele mit Ihrem Linux-PC spielen? Gegenwärtig ist die beste Möglichkeit, Arcade-Gehäuse zu emulieren, die Verwendung von MAME unter Linux. Diese Software ist ein Mehrzweck-Emulator, der es ermöglicht, verschiedene Arten von Arcade-Spielen auf jedem PC auszuführen.

(Linux)