So deaktivieren Sie die Autokorrektur in Windows 10 UWP-Anwendungen


So deaktivieren Sie die Autokorrektur in Windows 10 UWP-Anwendungen

Windows 10 verfügt über eine Autokorrektur, die auf Betriebssystemebene integriert ist. Im Gegensatz zur Autokorrekturfunktion in MS Office funktioniert diese Autokorrektur in allen UWP-Apps und imitiert Autokorrektur- und Vorhersagetext in iOS und Android. Das einzige Problem ist, dass es nicht so gut wie die Autokorrektur auf einem der beiden mobilen Betriebssysteme ist. Die Autokorrektur kann zwar Wörter fixieren, aber sie rät immer am besten. Die Korrekturen sind oft diejenigen, die Benutzer ohne out machen können. Wenn Sie Autokorrektur in Windows 10 nicht nützlich finden, können Sie es deaktivieren.

Autokorrektur in Windows 10 deaktivieren

Autokorrektur in Windows 10 ist einfach o ausschalten, aber ein wenig schwierig, die Einstellung zu finden. Öffne die Einstellungen App und gehe zu Geräte. Wählen Sie die Registerkarte Eingabe. Hier sehen Sie zwei Optionen im Bereich Rechtschreibung; Fehler beim Korrigieren falsch geschriebener Wörter und Hervorheben falsch geschriebener Wörter.

Die Option Autokorrektur falsch geschriebene Wörter muss deaktiviert werden, um die Autokorrektur unter Windows 10 zu deaktivieren. Windows 10 markiert weiterhin falsch geschriebene Wörter mit einer roten Linie. Deaktivieren Sie diese Markierung, indem Sie die Option Hervorgehobene Wörter markieren aktivieren.

Die Autokorrektur funktioniert nur in UWP-Apps wie Skype. In einigen UWP-Apps wie Slack funktioniert die Autokorrektur-Funktion nicht und nur die Hervorhebungsfunktion funktioniert.


So entfernen Sie den Hintergrund von einem Bild und machen es transparent

So entfernen Sie den Hintergrund von einem Bild und machen es transparent

JPG / JPEG und PNG sind zwei der beliebtesten Bildformate Onilne. JPEG wird wegen seiner geringen Größe und universellen Unterstützung und PNG-Bildern bevorzugt, während schwerere, transparente Bilder unterstützen. Konvertieren eines JPEG zu einem PNG fügt dem Bild Transparenz nicht hinzu. Es gibt keinen Bildkonverter, der automatisch Weiß aus einem Bild entfernt und transparent macht.

(Windows)

Ausführen einer JAR-Datei unter Windows

Ausführen einer JAR-Datei unter Windows

Windows-Apps werden hauptsächlich als Installationsprogramme oder ausführbare Dateien gepackt. Ein App-Installationsprogramm hat die MSI-Erweiterung und eine ausführbare Datei hat die EXE-Erweiterung. Manchmal kann ein Entwickler eine EXE-Datei komprimieren. Dies geschieht, weil Browser eine EXE vom Herunterladen abhalten, da sie denken, dass es bösartig ist.

(Windows)