Automatisches Aktivieren der Anrufschutzfunktion während der Bildschirmfreigabe Ihres Desktops [macOS]


Automatisches Aktivieren der Anrufschutzfunktion während der Bildschirmfreigabe Ihres Desktops [macOS]

Es gibt keine Benachrichtigung ein Treffen unterbrechen. Meetings sind nicht länger auf ein einzelnes Zimmer beschränkt. Sie sind virtuell und es gibt Apps, die dazu dienen, virtuelle Meetings zu ermöglichen, und sie verfügen über Video-Chat- und Screen-Sharing-Tools. Leider haben diese Tools keine große Kontrolle über die Benachrichtigungen Ihres Systems. Muzzle ist eine speziell für diesen Zweck entwickelte App. Es aktiviert automatisch Nicht stören, während die Bildschirmfreigabe auf Ihrem Desktop aktiv ist. Gegenwärtig unterstützt es Slack, FaceTime, BlueJeans, Google Hangouts und Join.me. Leider unterstützt Skype gerade jetzt zumindest nicht zuverlässig. Der Entwickler listet ihn nicht unter den unterstützten Apps auf, aber vergangene Änderungsprotokolle zeigen, dass er Probleme beim Aufrufen der Bildschirmfreigabe in Skype hat.

Aktivieren Sie nicht stören, während die Bildschirmfreigabe

Muzzle herunterladen und ausführen. Damit die App funktioniert, müssen Sie ihr Zugriff auf die Einstellungen für die Barrierefreiheit geben. Das ist wirklich alles, was Muzzle zum Laufen braucht.

Muzzle läuft ruhig in der Menüleiste. Wenn Sie Ihren Bildschirm für eine der unterstützten Apps freigeben, wird automatisch die Option Nicht stören aktiviert, sodass auf Ihrem Bildschirm keine Benachrichtigungen angezeigt werden und Sie während eines Meetings unterbrochen oder in Verlegenheit gebracht werden.

Muzzle stummt die Benachrichtigungen selbst nicht. Es beruht vollständig auf der Funktion "Nicht stören" von macOS, mit der Sie, wie Sie wissen, Ausnahmen hinzufügen können. Wenn Muzzle ausgeführt wird und Nicht stören aktiviert ist, sind die von Ihnen hinzugefügten Ausnahmen weiterhin vorhanden und Sie sehen Warnungen, die Sie auch dann aktiviert haben, wenn "Nicht stören" aktiviert ist.


So erhalten Sie ein haptisches Feedback für die Touchbar MacBook Pro

So erhalten Sie ein haptisches Feedback für die Touchbar MacBook Pro

Wenn Sie das MacBook Pro gekauft haben, haben Sie sich angemeldet das neue Touch-Eingabefeld über der Tastatur, also der Touch Bar. Unabhängig davon, ob Sie das neue MacBook Pro gekauft haben, weil Sie Ihren Laptop aufrüsten mussten oder weil die Idee der Touch Bar ansprechend erschien, Sie bleiben dabei.

(Mac-os-x)

So erzwingen Sie, dass macOS ein öffentliches WiFi-Netzwerk ignoriert

So erzwingen Sie, dass macOS ein öffentliches WiFi-Netzwerk ignoriert

ÖFfentliches WiFi, auch bekannt als freies Internet, ist ein Grundnahrungsmittel in Cafés. Es ist genauso wichtig wie der Kaffee selbst und oft beeinflusst die Qualität des Internets die Bewertung eines Cafés. Während freies, offenes, öffentliches WiFi nett ist, kann es auch eine Sicherheitsbedrohung darstellen.

(Mac-os-x)