So kalibrieren Sie den Touchscreen unter Windows 10


So kalibrieren Sie den Touchscreen unter Windows 10

Windows 10 und Windows 8 unterscheiden sich von anderen Windows-Versionen. Diese beiden Versionen wurden für den Betrieb auf Laptops / Desktops und Tablets entwickelt. Die Surface-Zeile funktioniert mit Windows 10 relativ gut. Windows 8 ist etwas worüber wir nicht mehr sprechen. Die Surface-Leitung ist nicht das einzige touch-fähige Gerät, auf dem Windows 10 ausgeführt werden kann. Es gibt eine wachsende Auswahl an Zwei-in-eins-Laptops, die doppelt so groß sind wie Tablets. Diese laufen auch Windows 10 und vielleicht nicht so gut wie die Surface-Linie. Unabhängig davon, mit einem Touchscreen kann der Eingang seine Genauigkeit verlieren. Dies führt dazu, dass der Eingang ausgeschaltet ist. Die Taps und Swipes registrieren sich nicht so gut wie bei einem neuen Gerät. Es sei denn, Ihr Bildschirm ist beschädigt, dies ist wirklich ein Kalibrierungsproblem. Um das Problem zu beheben, müssen Sie den Touchscreen unter Windows 10 kalibrieren.

Das Bedienfeld verfügt über spezielle Einstellungen, mit denen Sie den Touchscreen unter Windows 10 kalibrieren können. Wenn Sie kein Gerät besitzen, das über einen Touchscreen oder einen Touchscreen verfügt Diese Einstellung ist in Ihrer Version von Windows 10 nicht verfügbar.

Der schnellste Weg, um auf die Einstellungen zuzugreifen, ist die Eingabe von Tablet PC-Einstellungen in der Windows-Suchleiste. Das Fenster Tablet PC-Einstellungen enthält zwei Registerkarten, wenn Sie nur einen Touchscreen haben. Wenn Sie jedoch ein Eingabestiftgerät konfiguriert haben, verfügt es über drei Registerkarten. Da wir den Touchscreen unter Windows 10 kalibrieren wollen, geht es nur um die Registerkarte Display. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kalibrieren auf dieser Registerkarte.

Ein zweites Fenster wird geöffnet, in dem Sie gefragt werden, ob Sie ein Touch-Eingabegerät oder ein Stifteingabegerät kalibrieren möchten. Wählen Sie die Option Berührungseingabe.


Synchronisieren des Hintergrunds auf Desktops unter Windows 10

Synchronisieren des Hintergrunds auf Desktops unter Windows 10

Ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild ist das grundlegende Element der Personalisierung, das Benutzer ausführen. Sie können Hintergrundbilder auf fast allen Geräten und Betriebssystemen anpassen. Windows ist nicht anders. Die Fähigkeit, Hintergrundbilder zu ändern, war von Anfang an ein Teil von Windows.

(Windows)

MS Paint ist nicht tot Come The Fall Ersteller-Update

MS Paint ist nicht tot Come The Fall Ersteller-Update

Microsoft hat eine Liste mit Features veröffentlicht, die im Fall von Fall Creators Update entfernt oder veraltet wurden . Die Liste ist ziemlich lang und die meisten Elemente betreffen nicht den durchschnittlichen Benutzer, außer einem. Die Liste enthält MS Paint. MS Paint wird als eine der Apps aufgeführt, die "veraltet" sind.

(Windows)