Wo war die Skype Desktop App für Windows 10?


Wo war die Skype Desktop App für Windows 10?

Windows 10 kann zwei Arten von Apps ausführen; B. Win32-Apps und UWP, d. h. Universal Windows Platforms-Apps. Viele beliebte Apps haben beide Arten von Versionen verfügbar. Zum Beispiel hat Minecraft eine Java-basierte Desktop-App-Version, und es ist auch als UWP-App aus dem Microsoft Store verfügbar. Dies geschieht mit vielen beliebten Apps und es ist mit Skype passiert. Windows 10-Benutzer können die Skype-Desktop-App oder die UWP-App verwenden, die standardmäßig installiert ist. Wenn Sie jedoch versuchen, die Skype-Desktop-App herunterzuladen, wird Microsoft feststellen, dass sie von der Download-Seite entfernt wurde. Hier ist der Grund.

Skype Desktop App

Microsoft hat die Skype Desktop-App von der offiziellen Download-Seite entfernt, da festgestellt wurde, dass die Desktop-App einen Sicherheitsfehler aufweist. Der Fehler besteht darin, wie die App Aktualisierungen sucht und installiert. Es basiert auf einer DLL-Datei, die im Ordner "Temp" des aktuellen Benutzers gespeichert ist. Da diese Datei in einem Benutzerordner vorhanden ist, kann jeder mit Zugriff auf Benutzerebene Dateien darin lesen und schreiben.

Nachdem Microsoft auf das Problem aufmerksam gemacht wurde, hat es das Installationsprogramm von der offiziellen Skype-Downloadseite entfernt. Windows 10-Benutzer müssen stattdessen die UWP-App verwenden.

Alternativen

An dieser Stelle haben Sie zwei Alternativen: Das erste ist, nur auf Microsoft zu hören und die UWP-Version zu verwenden. Es ist wahrscheinlich bereits auf Ihrem System und wenn es nicht ist oder Sie es entfernt haben, können Sie es aus dem Microsoft Store installieren. Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine andere Messaging-App zu verwenden. Wir hören, dass sich Leute an Discord wenden und Slack ist immer eine gute Option.

Für Windows 7-Benutzer und alle anderen, die immer noch unnachgiebig sind, können Sie die Skype-Desktop-App verwenden, solange Sie Version 7.40 oder älter haben . Dies ist eine ältere Version, die laut Microsoft-Foren von der Sicherheitslücke unberührt ist. Leider kann diese Version nicht von der Skype-Website heruntergeladen werden. Sie werden es anderswo, d. H. In Software-Repositories, suchen müssen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass Sie das Installationsprogramm nicht versehentlich herunterladen. Es wird die neueste verfügbare Version der Skype-Desktop-App abgerufen. Was Sie brauchen, ist das Offline-Installationsprogramm, das Version 7.40 oder älter installieren kann.


So kaufen und lesen Sie eBooks in Windows 10

So kaufen und lesen Sie eBooks in Windows 10

Der Windows Store wird bald Ebooks enthalten, die Sie auf einem Windows 10 PC kaufen und lesen können. Die Funktion ist bereits auf dem Windows 10 Insider Build 15014 aufgetaucht. Der Windows Store verfügt über eine sehr bescheidene Sammlung von eBooks, die bereits zum Kauf verfügbar sind, obwohl sie möglicherweise nur Benutzern des Insider-Programms angezeigt werden.

(Windows)

Anschließen von Bluetooth-Kopfhörern unter Windows 10

Anschließen von Bluetooth-Kopfhörern unter Windows 10

Das Anschließen eines Bluetooth-Geräts unter Windows 10 ist mehr oder weniger dasselbe. Sie rufen die App "Einstellungen" oder die Systemsteuerung auf, finden den Bildschirm mit den korrekten Einstellungen und fügen ein Bluetooth-Gerät hinzu. Bei Bluetooth-Lautsprechern, Telefonen, Tastaturen, Mäusen und Kopfhörern ist der Vorgang derselbe.

(Windows)