Wie man Programme aus dem Terminal unter Linux


Wie man Programme aus dem Terminal unter Linux

Linux-Anwendungen laufen sehr gut in diesen Tagen. Neuere, bessere Programme mit hervorragenden Funktionen, die uns helfen, das Beste aus unseren Computern zu machen, kommen jeden Tag heraus. Leider funktionieren diese Programme manchmal nicht mehr. Wenn Ihr bevorzugtes Linux-Programm abstürzt, funktioniert das Klicken auf die Schließen-Schaltfläche nicht. Abstürze sind das Schlimmste und verursachen viele Probleme, die Ihrem Arbeitsablauf im Wege stehen. Deshalb werden wir in diesem Artikel die besten Möglichkeiten zum schnellen Beenden von Programmen aus dem Terminal unter Linux besprechen. Wir werden mehrere Befehle sowie einige nützliche GUI-Tools verwenden.

Verwenden von Pkill

Der einfachste Weg, Programme unter Linux im Terminal schnell zu beenden, ist der Befehl pkill. Pkill ist nützlich, da es nicht erforderlich ist, dass der durchschnittliche Benutzer die spezifische PID (Prozess-ID-Nummer) kennt. Stattdessen können Sie einen Prozess beenden, indem Sie einfach den Namen eingeben. Hier ist ein Beispiel für pkill in Aktion.

pkill firefox

Für die meisten Benutzer reicht das Ausführen eines Nicht-Root-Befehls pkill aus, um ein hartnäckiges, eingefrorenes Programm zu beenden. Es ist jedoch nicht immer der Fall, und manchmal müssen Sie einige Muskeln biegen. Wenn Sie beispielsweise ein Programm beenden möchten, das als root-Benutzer oder als eigener Benutzer ausgeführt wird, müssen Sie sudo anhängen.

sudo kill rootprogram

Selbst wenn Sie das Programm pkill verwenden, um das Root-Programm zu beenden, reicht es unter Umständen nicht aus. Manchmal funktioniert eine Anwendung so, dass ein einfacher Kill-Befehl nicht hilft. In diesem Fall können Sie -9 verwenden. Das Hinzufügen von -9 am Ende von pkill beendet das Programm normalerweise, wenn alle anderen Optionen fehlschlagen.

sudo pkill -9 rootprogram

Verwenden von Pidof And kill


Wie man Twitch-Streams ohne einen Browser unter Linux beobachtet

Wie man Twitch-Streams ohne einen Browser unter Linux beobachtet

Twitch ist eine großartige Plattform, aber manchmal stürzt es den Browser ab, besonders unter Linux PCs, die nicht über viele Ressourcen verfügen. Um dieses Problem zu lösen, sollten Sie versuchen, Twitch-Streams ohne einen Webbrowser zu sehen. Wenn Sie Chrome verwenden, möchten Sie vielleicht eine andere Möglichkeit finden, Twitch-Streams zu sehen, wenn man bedenkt, dass der Browser im Laufe der Jahre zu einem wichtigen Ressource-Hogger geworden ist.

(Linux)

So verstecken Sie Dateien unter Linux und sichern sie

So verstecken Sie Dateien unter Linux und sichern sie

Sie suchen nach einer Möglichkeit, Dateien unter Linux schnell und effizient zu verstecken? Stellt sich heraus, es ist möglich, und Sie müssen keine zusätzliche Software installieren, um es zu tun. Das Beste daran ist, dass Benutzer Dateien und Ordner auf zwei verschiedene Arten verbergen können: SPOILER ALERT : Scrollen Sie nach unten und sehen Sie sich das Video-Tutorial am Ende dieses Artikels an.

(Linux)