Wie man Programme aus dem Terminal unter Linux


Wie man Programme aus dem Terminal unter Linux

Linux-Anwendungen laufen sehr gut in diesen Tagen. Neuere, bessere Programme mit hervorragenden Funktionen, die uns helfen, das Beste aus unseren Computern zu machen, kommen jeden Tag heraus. Leider funktionieren diese Programme manchmal nicht mehr. Wenn Ihr bevorzugtes Linux-Programm abstürzt, funktioniert das Klicken auf die Schließen-Schaltfläche nicht. Abstürze sind das Schlimmste und verursachen viele Probleme, die Ihrem Arbeitsablauf im Wege stehen. Deshalb werden wir in diesem Artikel die besten Möglichkeiten zum schnellen Beenden von Programmen aus dem Terminal unter Linux besprechen. Wir werden mehrere Befehle sowie einige nützliche GUI-Tools verwenden.

Verwenden von Pkill

Der einfachste Weg, Programme unter Linux im Terminal schnell zu beenden, ist der Befehl pkill. Pkill ist nützlich, da es nicht erforderlich ist, dass der durchschnittliche Benutzer die spezifische PID (Prozess-ID-Nummer) kennt. Stattdessen können Sie einen Prozess beenden, indem Sie einfach den Namen eingeben. Hier ist ein Beispiel für pkill in Aktion.

pkill firefox

Für die meisten Benutzer reicht das Ausführen eines Nicht-Root-Befehls pkill aus, um ein hartnäckiges, eingefrorenes Programm zu beenden. Es ist jedoch nicht immer der Fall, und manchmal müssen Sie einige Muskeln biegen. Wenn Sie beispielsweise ein Programm beenden möchten, das als root-Benutzer oder als eigener Benutzer ausgeführt wird, müssen Sie sudo anhängen.

sudo kill rootprogram

Selbst wenn Sie das Programm pkill verwenden, um das Root-Programm zu beenden, reicht es unter Umständen nicht aus. Manchmal funktioniert eine Anwendung so, dass ein einfacher Kill-Befehl nicht hilft. In diesem Fall können Sie -9 verwenden. Das Hinzufügen von -9 am Ende von pkill beendet das Programm normalerweise, wenn alle anderen Optionen fehlschlagen.

sudo pkill -9 rootprogram

Verwenden von Pidof And kill


So installieren Sie Solus Linux

So installieren Sie Solus Linux

In letzter Zeit lobt die Linux-Community Solus Linux. Es ist nicht schwer zu verstehen warum. Es ist ein schönes Betriebssystem mit vielen tollen Dingen. In einer Welt, in der die beliebtesten Linux-Distributionen "Ubuntu-Derivate" sind, sticht es hervor. Die Installation einer Linux-Distribution kann schwierig sein, besonders für diejenigen, die neu sind (obwohl Solus viel einfacher ist als die meisten anderen).

(Linux)

Das Anfängerhandbuch für den AwesomeWM Windows-Manager

Das Anfängerhandbuch für den AwesomeWM Windows-Manager

Wenn Sie die anderen Tiling-Witwen-Manager müde sind und etwas anderes wollen, sollten Sie überlegen mit AwesomeWM. Es ist ein dynamischer Fenstermanager, der verschiedene Arten der Fenstersortierung verwendet. Mit ihm können Fenster auf verschiedene Arten sortiert werden - nicht nur auf dem traditionellen "gekachelten" Weg.

(Linux)