So blockieren Sie die Protokollierung von Schlüsseln durch HP Audio-Treiber auf Elitebooks


So blockieren Sie die Protokollierung von Schlüsseln durch HP Audio-Treiber auf Elitebooks

Das nächste Web meldet etwas ziemlich alarmierend. HP, einer der führenden Hersteller von Laptops, liefert Computer mit installierten Keyloggern. Ein Keylogger ist ein Programm, das Schlüsselstriche protokolliert. Es wird jede einzelne Taste, die Sie drücken, protokollieren, so dass, wenn Sie ein Passwort oder eine PIN eingeben, wird es erfasst. Laut The Next Web hat HP dies nicht aus Bosheit getan. Es versucht nicht, Passwörter oder sensible Daten zu stehlen. Sie haben nur einen winzigen, grenzenlosen, inkompetenten Fehler gemacht. Dieses Problem ist auf die Elitebook-Reihe von Laptops beschränkt. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Schlüsselprotokollierung durch HP Audiotreiber mit einer Optimierung der Registrierung blockieren können. Die Lösung stammt von Reddit user_My_Angry_Account _.

Protokollierung von Blockschlüsseln nach HP Audio-Treibern

Um die Schlüsselprotokollierung durch HP Audiotreiber zu blockieren, müssen Sie die Windows-Registrierung optimieren. Um die Registrierung zu optimieren, benötigen Sie Administratorrechte. Öffnen Sie die Windows-Registrierung und gehen Sie zum folgenden Speicherort:

HKEY_LOCAL_MACHINE  Software  Microsoft  Windows NT  aktuelle Version  Image-Datei Ausführungsoptionen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option 'Bilddatei Ausführungsoptionen' und wählen Sie Neu> Schlüssel aus Kontextmenü. Benennen Sie den neuen Schlüssel 'MicTray.exe'. Wenn Sie 64-Bit-Windows ausführen, sollten Sie den Schlüssel "MicTray64.exe" nennen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Schlüssel, und erstellen Sie einen neuen Zeichenfolgenwert. Benennen Sie diesen Zeichenfolgenwert 'Debugger'. Doppelklicken Sie darauf und geben Sie im Feld "Wert" Folgendes ein:


Aktivieren von Hyper-V in Windows 10

Aktivieren von Hyper-V in Windows 10

Hyper-V ermöglicht die Ausführung virtueller Maschinen auf einem Windows-System. Es ist möglich, virtuelle Maschinen ohne Hyper-V auszuführen, aber es macht die Dinge viel einfacher. Zum einen ermöglicht es einer VM, direkten Zugriff auf die Hardware Ihres Systems zu erhalten. Wie Sie sich vorstellen können, muss nicht jeder eine VM ausführen, weshalb Hyper-V auf den meisten Systemen nicht immer standardmäßig aktiviert ist.

(Windows)

Verwenden von Story Mix in Fotos unter Windows 10

Verwenden von Story Mix in Fotos unter Windows 10

Microsoft hat vor einiger Zeit eine Funktion namens Story Mix in Photos unter Windows 10 angekündigt. Das Feature wurde zunächst für Insider-Builds auf Benutzer im Fast-Ring ausgeweitet. Mit dieser Funktion können Benutzer einen Film aus Videos und Fotos erstellen. Es ist im Grunde Microsofts Movie Maker, aber viel einfacher und mit weniger Funktionen.

(Windows)