Automatisch den zuletzt verwendeten Drucker als Standard festlegen Unter Windows 10


Automatisch den zuletzt verwendeten Drucker als Standard festlegen Unter Windows 10

Windows hat seit langem die Fähigkeit, mehrere Drucker gleichzeitig zu unterstützen. Sie können mehrere Drucker zum Drucken über Ihr System konfigurieren, aber Sie können nur einen Standarddrucker verwenden. Der Standarddrucker ist der Drucker, an den alle Druckaufträge automatisch gesendet werden, auch wenn er offline ist. Wenn Sie von einem anderen Drucker aus drucken möchten, müssen Sie diesen zuerst im Druckdialog auswählen, und Sie müssen dies für jeden Druckauftrag wiederholen. MS Office bietet eine kleine Erleichterung, da es sich an den zuletzt verwendeten Drucker erinnert und Sie nicht zwingt, die Auswahl immer wieder zu treffen. Windows 10 verfügt über eine Funktion, mit der Sie den letzten Drucker, der als Standarddrucker verwendet wurde, rückwirkend festlegen können. So aktivieren Sie es:

Öffnen Sie die App "Einstellungen" und wechseln Sie zur Einstellungsgruppe "Geräte" und wählen Sie die Registerkarte "Drucker-Scanner". Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie die Option "Windows kann meinen Standarddrucker verwalten".

Wenn Windows Ihren Standarddrucker verwaltet, wird automatisch der zuletzt verwendete Drucker als Standarddrucker festgelegt. Das bedeutet, wenn Sie zu Hause etwas gedruckt haben und später bei der Arbeit etwas drucken müssen, müssen Sie nur den Drucker auswählen, von dem aus gedruckt werden soll.

Sie müssen nicht mehrere Drucker an Ihr System angeschlossen haben, um diese Option zu aktivieren. Es kann auch aktiviert werden, wenn keine Drucker angeschlossen oder konfiguriert sind. Zugegeben, das ist nicht völlig automatisch, denn wenn Windows nur von dem Drucker aus, der angeschlossen und online ist, drucken würde, ist es immer noch nützlich und entfernt die redundante Aufgabe der wiederholten Auswahl eines Druckers. Denken Sie darüber nach, wie viel Zeit Sie sparen, um Ihren Drucker damit zu belasten, dass er tatsächlich funktioniert.


Welche Windows 10 Version wird vom Media Creation Tool heruntergeladen?

Welche Windows 10 Version wird vom Media Creation Tool heruntergeladen?

Die Installation von Windows 10 ist die einfachste Art, Windows zu installieren. Microsoft hat das Betriebssystem über das Media Creation-Tool für jedermann verfügbar gemacht. Das Tool kann Windows 10 herunterladen und den aktuellen PC aktualisieren, und es kann Installationsmedien erstellen. Alles, was Sie benötigen, ist eine Lizenz, die zu Ihrer Version von Windows 10 gehört.

(Windows)

Warum sagt Windows 10

Warum sagt Windows 10 "Diese Farbe wird nicht unterstützt" bei der Auswahl von Accent Colors

Die frühe Version von Windows 10 enthielt eine begrenzte Anzahl von Farben, die Benutzer als Akzentfarbe für das Startmenü, die Titelleisten und die Taskleiste festlegen konnten. Entweder das, oder Benutzer könnten Windows 10 automatisch eine Farbe aus dem Hintergrund als Akzentfarbe auswählen. Unnötig zu sagen, dass die Auswahlmöglichkeiten in jedem Fall begrenzt waren.

(Windows)