172 Beste Android-Apps 2013


172 Beste Android-Apps 2013

2013 bisher noch am besten Ein weiteres großartiges Jahr für Android und sein App-Ökosystem, bei dem die Entwickler die Möglichkeiten des weltweit beliebtesten mobilen Betriebssystems optimal nutzen, was zu vielen Apps führt, die uns verzaubert haben. Meine persönlichen Favoriten aus diesem Jahr sind Aviate Launcher, Cover Lock Bildschirm, Fleksy Tastatur, Switchr, PushBullet, Theme, Smart Launcher, Disa, Lightning Browser, DashClock, Tonido, Condi, Timely, Simplenote, Readmill, NicePlayer, Focal, Spotflux, Duolingo und 9GAG, und das sind nur diejenigen, die ich seit dem ersten Versuch aktiv benutzt habe. Unnötig zu sagen, das sind nicht die einzigen großartigen Apps des Jahres. Also, besuchen Sie uns, wenn wir uns die besten Android-Apps aus dem Jahr 2013 (einschließlich der oben genannten) ansehen, die wir hier bei AddictiveTips behandelt haben.

Beachten Sie, dass die Reihenfolge, in der Apps in dieser Liste erscheinen, nicht gilt spiegeln ihre Rangordnung in irgendeiner Weise wider; wir haben einfach mit den letzten im Dezember behandelten begonnen und sind rückwärts bis Januar vorgegangen.

1. Loopr (Eine schnellere, flüssigere Alternative zum Standard-App-Switcher von Android.)

2. News + (Tolle Neuigkeiten und RSS-Feed-Reader von den Entwicklern von gReader.)


Was sind Warnungen zur Akkuauslastung? In Android 7.1.2

Was sind Warnungen zur Akkuauslastung? In Android 7.1.2

Android 7.1.2 wird auf Nexus- und Pixel-Smartphones bereitgestellt. Es ist ein kleines Update mit Bugfixes und einer bemerkenswerten neuen Funktion. Warnmeldungen zur Akkuauslastung. Der Name ist merkwürdig vage und deutet darauf hin, dass die Funktion Sie warnt, wenn der Akku fast leer ist. Dies ist in der Tat nicht der Fall.

(Android)

So verwalten Sie die Standortgenauigkeit unter Android

So verwalten Sie die Standortgenauigkeit unter Android

Der Standort ist eine privilegierte Information, die Apps auf Smartphones abrufen möchten. Einige Apps, wie Google Maps, benötigen es, um zu funktionieren. Andere Apps wie Facebook brauchen es nicht wirklich, um ihre grundlegende Funktion auszuführen. Auf iOS und Android können Sie den Standortzugriff auf Apps beschränken.

(Android)