So erhalten Sie eine direkte Verknüpfung zu iCloud-Dateien Inside Finder In Mac OS


So erhalten Sie eine direkte Verknüpfung zu iCloud-Dateien Inside Finder In Mac OS

macOS High Sierra bringt keine neuen , bahnbrechende Funktionen für den Mac-Desktop. Es ist, wie der Name schon sagt, nur eine leichte Verbesserung gegenüber der vorherigen Version. Apple könnte auch das nächste Betriebssystem Sierra 2.0 genannt haben und es hätte das gleiche. Mit macOS 10.13 gibt es kleine, kleine Verbesserungen. Einige von ihnen werden am offensichtlichsten, wenn Sie einen Mac mit macOS 10.13 und ein iPhone mit iOS 11 betreiben. Eine der kleineren Verbesserungen in macOS High Sierra ist, dass Sie jetzt eine direkte Verbindung zu iCloud-Dateien im Finder bekommen. Die Benutzeroberfläche ist nicht intuitiv, was für ein Apple-Produkt seltsam ist, aber es erledigt die Aufgabe.

In iCloud anmelden

Es ist selbstverständlich, dass Sie sich bei iCloud anmelden müssen, um eine direkte Verbindung zu iCloud-Dateien zu erhalten . iCloud ist im Finder integriert, so dass Sie sich am schnellsten in der linken Navigationsspalte von Finder auf iCloud anmelden können. Geben Sie Ihre Apple ID ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn Sie iCloud auf Ihrem iPhone aktiviert haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, den Code einzugeben, den Sie zum Entsperren Ihres iPhones verwenden, um iCloud auf Ihrem Mac einzurichten. Sobald Sie angemeldet sind, lassen Sie iCloud einige Zeit verstreichen, um Ihre Dateien mit Ihrem Desktop zu synchronisieren.

Direkte Verbindung zu iCloud-Dateien

Öffnen Sie den Finder und klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf iCloud. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie freigeben möchten, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Teilen> Personen hinzufügen. Hier zeigt sich der Designfehler. Während Sie eine direkte Verbindung zu iCloud-Dateien im Finder erhalten können, müssen Sie ein langweiliges Freigabe-Menü durchlaufen, um es zu bekommen. Die Option "Link kopieren" befindet sich nicht im Hauptkontextmenü.

Im Bereich "Personen hinzufügen" sehen Sie mehrere Optionen für die Freigabe, einschließlich E-Mail und Nachrichten. Sie sehen auch die Option 'Link kopieren'. Klicken Sie darauf.


So deaktivieren Sie wichtige Speicherorte in macOS High Sierra

So deaktivieren Sie wichtige Speicherorte in macOS High Sierra

Apple kann Einstellungen ausblenden. Wir fangen an zu denken, dass es kein Zufall oder eine Fehleinschätzung des UX-Teams ist. Es scheint, dass Apple in High Sierra einen neuen Location-Tracking-Service hinzugefügt hat. Es heißt wichtige Orte. Wichtige Locations in macOS High Sierra-Tracks, in denen Sie Ihr MacBook oder Ihren iMac längere Zeit verwendet haben.

(Mac-os-x)

So erhalten Sie den App Store in iTunes Zurück

So erhalten Sie den App Store in iTunes Zurück

Jede Hauptversion von iOS wird von einer neuen Version von iTunes begleitet. Dieses Jahr war nicht anders. Als Apple iOS 11 für die Öffentlichkeit veröffentlichte, veröffentlichte es auch ein Update für iTunes. iTunes Version 12.7 unterscheidet sich sehr von seinen Vorgängern, da es nicht mehr den App Store hat.

(Mac-os-x)