So deinstallieren Sie eine UWP-App unter Windows 10


So deinstallieren Sie eine UWP-App unter Windows 10

Microsoft versucht, UWP-Apps erfolgreich zu nutzen. Der Windows Store hat eine bescheidene Anzahl von Apps und einige beliebte Unternehmen haben UWP-Apps entwickelt. Das heißt Microsoft ist nachweislich ungeschickt bei der Integration dieser UWP-Apps neben Desktop-Apps. Die Ungeschicklichkeit ist zum Teil auf zwei verschiedene Arten von Apps zurückzuführen, die auf einem Desktop laufen. Die Systemsteuerung und die App Einstellungen sind ein gutes Beispiel für diese Trennung. Wichtige Systemeinstellungen werden zwischen diesen beiden Apps aufgeteilt und verwirren den durchschnittlichen Benutzer. Es ist schwer zu entscheiden, welche Funktion in der App "Einstellungen" und welche in der App "Systemsteuerung" sein wird. Eine Funktion, die sowohl in den Einstellungen als auch in der Systemsteuerung angezeigt wird, ist die Deinstallationsfunktion. Mit der Systemsteuerung können Sie Desktop-Apps deinstallieren, während Sie mit der App "Einstellungen" eine UWP-App in Windows 10 deinstallieren können.

In Ihrem System installierte UWP-Apps werden nicht in der Systemsteuerung angezeigt. Wenn Sie eine UWP-App aus dem Windows Store installiert haben, wissen Sie möglicherweise nicht, wie Sie sie entfernen können. Sie könnten um so verwirrter sein, wenn Sie vergessen haben, dass es zu Beginn eine UWP-App war. Hier sind zwei Möglichkeiten, um eine UWP-App in Windows 10 zu deinstallieren.

Die App Einstellungen

Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zur Systemgruppe der Einstellungen. Wählen Sie den Tab "Apps-Funktionen" und warten Sie, bis die Liste der Apps angezeigt wird.

Klicken Sie auf die UWP-App, die Sie deinstallieren möchten. Es wird erweitert, um zwei Optionen aufzudecken; Verschieben und deinstallieren. Klicken Sie auf Deinstallieren, um die App zu entfernen.


So beenden Sie die Windows 10 App-Standardeinstellungen Zurücksetzen

So beenden Sie die Windows 10 App-Standardeinstellungen Zurücksetzen

Ein seltsamer Fehler in Windows 10 besteht darin, dass die App-Standardeinstellungen zurückgesetzt werden. App-Standardeinstellungen sagen Windows 10, welche Apps welche Dateitypen öffnen. Beispielsweise können Sie Notepad zuweisen, um alle TXT-Dateien zu öffnen, oder Sie können Notepad ++ zuweisen, um alle TXT-Dateien zu öffnen.

(Windows)

So legen Sie die Sprache pro App-Basis fest Unter Windows 10

So legen Sie die Sprache pro App-Basis fest Unter Windows 10

Windows hat mehrere Sprachen für eine lange Zeit unterstützt. Lange vor Windows 7 konnten Benutzer mehrere Sprachen hinzufügen und problemlos zwischen ihnen wechseln. Das Wechseln zwischen einer Sprache oder das Umschalten zwischen Sprachen, wenn Sie mehr als 2 Sprachen konfiguriert haben, ist ziemlich einfach.

(Windows)