So erhalten Sie Windows Media Player in Fall Creators Update - Windows 10


So erhalten Sie Windows Media Player in Fall Creators Update - Windows 10

Microsoft hat einige seiner beliebtesten Apps eingestellt. Vor ein paar Monaten gab es ziemlich viel Aufschrei als Nachrichten begannen zu zirkulieren, dass Microsoft Paint entfernen würde. Es stellt sich heraus, dass Paint aus dem Windows Store heruntergeladen werden kann. Es ist nicht mehr in der Entwicklung und ist seit einer Weile nicht mehr. Kommt das Fall Creators Update, Windows Media Player wird auch entfernt werden. Im Gegensatz zu Paint können Sie es nicht aus dem Windows Store herunterladen. So erhalten Sie Windows Media Player in Fall Creators Update, sobald Sie darauf upgraden.

Das Fall Creators Update wird ab dem 17. Oktober 2017 für alle Benutzer auf dem stabilen Kanal verfügbar sein. Das Rollout wird, wie bei früheren großen Updates, geschehen Schrittweise sein.

Windows Media Player herunterladen

Öffnen Sie die App "Einstellungen" und wechseln Sie zur Einstellungsgruppe "Apps". Wählen Sie die Apps Features und suchen Sie nach der Option 'Optionale Features verwalten'. Klicken Sie darauf.

Klicken Sie auf dem Bildschirm "Optionale Funktionen verwalten" auf die Schaltfläche "Plus" neben "Funktion hinzufügen".


Wie man den dunklen oder hellen Bildschirm nach Windows 10 korrigiert Fall Creators Update

Wie man den dunklen oder hellen Bildschirm nach Windows 10 korrigiert Fall Creators Update

Benutzer, die das Windows 10 Fall Creators Update aktualisiert haben um einige schwerwiegende Farbverzerrungen auf ihren Bildschirmen zu sehen. Die Farben sahen so aus, als ob ein kontrastreiches Thema angewendet worden wäre. Es scheint, dass ein verzerrtes Display nicht das einzige Problem war, das nach dem Windows 10 Fall Creators Update auftauchte.

(Windows)

So erhalten Sie das Beste aus einem Steam-Verkauf

So erhalten Sie das Beste aus einem Steam-Verkauf

Steam ist eine Sammlung der größten gesammelten Spiele. Steam wurde im September 2003 von Valve veröffentlicht, um Updates für ihre eigenen Spiele zu vereinfachen (Counter-Strike, Half-Life, etc.). Sie nutzten eine Wirtschaft mit immer schnellerem Internet und verwandelten sie in einen Spielumverteilungsladen, der mit ihren eigenen Spielen anfing und der Gaming-Riese wurde, der es heute ist.

(Windows)