10 Beste macOS Apps & Tipps 2016


10 Beste macOS Apps & Tipps 2016

Apple hat macOS Sierra im Jahr 2016 veröffentlicht und das Hauptmerkmal in dieser Version war die Aufnahme von Siri auf der Desktop. Viele weitere kleinere Features waren ebenfalls Teil des Updates, aber Siri auf dem Desktop war etwas, was die Leute schon seit einiger Zeit erwarteten. Ein weiteres großes Update von Apple kam in Form der neuen Macbooks, die eine neue Hardware-Komponente namens Touch Bar haben. Es hat gemischte Kritiken gegeben, aber die Entwickler haben hart gearbeitet, um die Touch Bar zu unterstützen. Hier sind die 10 besten MacOS Apps und Tipps von 2016.

Streamen von Audio von Ihrem Mac zu Chromecast

Chromecast ist ein ziemlich beliebtes Gerät sowohl für Mac OS als auch Windows Benutzer. Wenn Sie über einen Chromecast verfügen, mit dem Sie nur Audio wiedergeben möchten, gibt es eine kleine App, mit der Sie genau das tun können.

Warnmeldung beim Zugriff einer App auf die Webcam oder das Mikrofon

Sicherheit wird immer wichtiger wie gewöhnliche Geräte wie Ihr Thermostat intelligenter werden. Es ist am besten, in Sicherheit zu bleiben und Sie können Ihre Webcam und Ihr Mikrofon im Auge behalten. Oversight ist eine kleine App, die Ihnen sagen kann, welche Apps auf diese beiden Geräte zugreifen.


So erhalten Sie eine virtuelle Touchleiste auf macOS

So erhalten Sie eine virtuelle Touchleiste auf macOS

Apple aktualisiert seine Mac-Aufstellung nicht so oft wie das iPhone. Das jüngste Stück Innovation, das Apple für seine MacBooks gemacht hat, ist die Aufnahme einer Touch Bar. Die Touch Bar ist ein Touch-Eingabestreifen, der sich bei neueren MacBooks direkt über der Tastatur befindet. Diese Leiste enthält Softkeys, die gemäß der aktiven App auf Ihrem Bildschirm aktualisiert werden.

(Mac-os-x)

Erstellen einer benutzerdefinierten Leinwand-Vorgabe in Photoshop

Erstellen einer benutzerdefinierten Leinwand-Vorgabe in Photoshop

Sie können benutzerdefinierte Leinwände in Photoshop erstellen. Photoshop CC 2017 enthält einige Voreinstellungen für mobile, Web- und Druckaufträge. Eine Voreinstellung ist eine Leinwand, die die richtige Größe für das Projekt hat, an dem Sie gerade arbeiten. Ein Preset hat eine vorher festgelegte Auflösung, Hintergrundfarbe, Ausrichtung und mehr.

(Mac-os-x)