10 Beste macOS Apps & Tipps 2016


10 Beste macOS Apps & Tipps 2016

Apple hat macOS Sierra im Jahr 2016 veröffentlicht und das Hauptmerkmal in dieser Version war die Aufnahme von Siri auf der Desktop. Viele weitere kleinere Features waren ebenfalls Teil des Updates, aber Siri auf dem Desktop war etwas, was die Leute schon seit einiger Zeit erwarteten. Ein weiteres großes Update von Apple kam in Form der neuen Macbooks, die eine neue Hardware-Komponente namens Touch Bar haben. Es hat gemischte Kritiken gegeben, aber die Entwickler haben hart gearbeitet, um die Touch Bar zu unterstützen. Hier sind die 10 besten MacOS Apps und Tipps von 2016.

Streamen von Audio von Ihrem Mac zu Chromecast

Chromecast ist ein ziemlich beliebtes Gerät sowohl für Mac OS als auch Windows Benutzer. Wenn Sie über einen Chromecast verfügen, mit dem Sie nur Audio wiedergeben möchten, gibt es eine kleine App, mit der Sie genau das tun können.

Warnmeldung beim Zugriff einer App auf die Webcam oder das Mikrofon

Sicherheit wird immer wichtiger wie gewöhnliche Geräte wie Ihr Thermostat intelligenter werden. Es ist am besten, in Sicherheit zu bleiben und Sie können Ihre Webcam und Ihr Mikrofon im Auge behalten. Oversight ist eine kleine App, die Ihnen sagen kann, welche Apps auf diese beiden Geräte zugreifen.


So erhalten Sie ein haptisches Feedback für die Touchbar MacBook Pro

So erhalten Sie ein haptisches Feedback für die Touchbar MacBook Pro

Wenn Sie das MacBook Pro gekauft haben, haben Sie sich angemeldet das neue Touch-Eingabefeld über der Tastatur, also der Touch Bar. Unabhängig davon, ob Sie das neue MacBook Pro gekauft haben, weil Sie Ihren Laptop aufrüsten mussten oder weil die Idee der Touch Bar ansprechend erschien, Sie bleiben dabei.

(Mac-os-x)

Wie behebt man den macOS High Sierra Root Login Fehler

Wie behebt man den macOS High Sierra Root Login Fehler

Es scheint, dass Apple keine Pause machen kann. iOS hatte seinen gerechten Anteil an Bugs, aber ein neuer Bug in macOS High Sierra wurde gerade entdeckt, der es jedem erlaubt, auf den Root-Benutzer zuzugreifen, ohne das Passwort für das aktuelle Benutzerkonto zu benötigen. Es spielt keine Rolle, ob das Konto das Administratorkonto ist oder nicht.

(Mac-os-x)