So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Linux So melden Sie sich an


So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Linux So melden Sie sich an

Linux ist dafür bekannt, ein Kennwort für das Kernsystem zu vergeben. Aus diesem Grund betrachten viele Linux als etwas sicherer als die meisten Betriebssysteme (wenn auch nicht perfekt). Ein starkes Passwort und eine gute sudoer-Richtlinie sind zwar gut, aber es ist nicht narrensicher und reicht manchmal nicht aus, um Sie zu schützen. Aus diesem Grund verwenden viele Benutzer im Bereich Sicherheit die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Linux.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Linux mit Google Authenticator aktivieren.

Installation

Mit Google Authenticator ist möglich, dank eines Pamplugins. Verwenden Sie dieses Plugin mit GDM (und anderen Desktop-Managern, die es unterstützen). So installieren Sie es auf Ihrem Linux-PC:

Hinweis: Bevor Sie dieses Plugin auf Ihrem Linux-PC einrichten, gehen Sie bitte zum Google Play Store (oder) Apple App Store und laden Sie Google Authenticator herunter, da dies ein wichtiger Teil davon ist tutorial.

Ubuntu

sudo apt installieren libpam-google-authenticator

Debian

sudo apt-get installieren libpam-google-authenticator

Arch Linux

Arch Linux unterstützt die PAM nicht Google Authentifizierungsmodul standardmäßig. Benutzer müssen stattdessen das Modul über ein AUR-Paket greifen und kompilieren. Laden Sie die neueste Version von PKGBUILD herunter, oder zeigen Sie Ihren bevorzugten AUR-Helfer darauf, damit es funktioniert.

Fedora

sudo dnf installieren google-authenticator

OpenSUSE

sudo zypper installieren google-authenticator-libpam

Andere Linux-Versionen

Der Quellcode für die Linux-Version von Google Authenticator sowie das libpam-Plugin, das in diesem Handbuch verwendet wird, sind auf Github verfügbar. Wenn Sie eine nicht-traditionelle Linux-Distribution verwenden, gehen Sie hierhin und folgen Sie den Anweisungen auf der Seite. Die Anweisungen können Ihnen helfen, sie aus der Quelle zu kompilieren.


So synchronisieren Sie Google Kalender mit dem Linux-Desktop

So synchronisieren Sie Google Kalender mit dem Linux-Desktop

Google Kalender ist eine der besten Internetkalender-Lösungen, die jemals erstellt wurden. Es funktioniert auf so ziemlich jeder Plattform, ist sehr zuverlässig und verfügt über umfangreiche Funktionen und Fähigkeiten. Dennoch, obwohl es so populär ist, hat es Google nicht leicht gemacht, Google Kalender mit dem Linux-Desktop zu synchronisieren.

(Linux)

So installieren und verwenden Sie TeamViewer unter Linux

So installieren und verwenden Sie TeamViewer unter Linux

Eine wirklich schnelle Möglichkeit, ohne Probleme mit einem Linux-PC eine Verbindung herzustellen, ist Teamviewer. Es ist ein beliebtes Tool unter IT-Profis. In Bezug auf Software ist es schwer zu schlagen. Vor allem, da das Tool nicht nur eine schnelle und einfache Möglichkeit bietet, remote auf PCs zuzugreifen, sondern es auch sehr einfach macht, mit der Person am anderen Ende zu kommunizieren, Dateien hin und her zu teilen und sogar PC-Verbindungen für später zu speichern.

(Linux)