So laden Sie Steam-Spiele in ein benutzerdefiniertes Verzeichnis herunter


So laden Sie Steam-Spiele in ein benutzerdefiniertes Verzeichnis herunter

PC-Spiele sind groß, sehr groß. Wenn Sie viele Spiele spielen, sichern Sie sie entweder ab, wenn Sie einen Titel fertiggestellt haben, oder Sie haben eine Menge Speicherplatz auf Ihrem Desktop. Wenn Sie Steam installieren, wählen Sie das Laufwerk und den Ordner aus, auf den Ihre Spiele heruntergeladen werden sollen. Dies ist deine Steam-Bibliothek. Die Bibliothek muss nicht auf demselben Laufwerk oder in demselben Ordner wie Steam installiert sein. Auf diese Weise sparen Sie viel Speicherplatz auf Ihrem Betriebssystemlaufwerk. Wenn Sie Spiele herunterladen, werden alle in den von Ihnen festgelegten Bibliotheksordner verschoben. Wenn Sie Steam-Spiele in ein benutzerdefiniertes Verzeichnis herunterladen möchten, können Sie das tun, ohne etwas neu zu installieren.

Steam-Spiele in ein benutzerdefiniertes Verzeichnis herunterladen

Öffnen Sie den Steam-Client auf Ihrem Desktop. Gehen Sie zu Steam> Einstellungen.

Wechseln Sie im Fenster Einstellungen zum Tab Download. Klicken Sie im Abschnitt "Inhaltsbibliotheken" auf die Schaltfläche "Steam Library Folders".

Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem alle Ordner aufgelistet sind, in denen Steam derzeit Spiele speichert. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bibliotheksordner hinzufügen" am unteren Rand dieses Fensters und wählen Sie einen neuen Ordner aus. Fügen Sie es Ihren Steam-Library-Ordnern hinzu. Sie können dieses Fenster später erneut aufrufen und prüfen, wie viele Spiele Sie in einem bestimmten Ordner installiert haben.


So ändern Sie die Standardanmeldungsoption unter Windows 10

So ändern Sie die Standardanmeldungsoption unter Windows 10

Windows 10 bietet viele verschiedene Möglichkeiten zum Sichern Ihres Systems. Sie können eine PIN, ein Bildkennwort, Ihr Microsoft-Kontokennwort, die Gesichtserkennung, wenn Sie eine unterstützte Kamera haben, Dynamische Sperre oder ein Fingerabdruckleser verwenden. Fingerabdruckleser und Gesichtserkennung, d.

(Windows)

Wie Sie das Herunterfahren und den Neustart unter Windows 10 blockieren

Wie Sie das Herunterfahren und den Neustart unter Windows 10 blockieren

Windows 10 hat ein Update-Problem; Es veröffentlicht problematische Updates und es gibt keine Möglichkeit, sie zu deaktivieren. Das einzige, was Benutzer tun können, ist die Installation eines Updates zu verzögern. Das zweite Windows 10 sieht seine Chance, es wird das Update installieren und dabei das System neu starten.

(Windows)