PSA: Löschen Sie nicht die Apple Pay App von Ihrem iPhone


PSA: Löschen Sie nicht die Apple Pay App von Ihrem iPhone

iOS 11.2 wurde letzte Woche veröffentlicht. Jeder, der bereits iOS 11 verwendet hat, hat wahrscheinlich auf die neueste Version aktualisiert. Diese neueste Version wurde vor allem wegen der Bugfixes begrüßt, die, ehrlich gesagt, iOS 11 sehr viel haben. Es hat auch endlich Apple Pay hinzugefügt. Apple Pay ist kein integriertes Feature in iOS 11 wie das Share Sheet. Es funktioniert über eine App namens Apple Pay. Wenn Sie sich erinnern, können Nutzer seit iOS 10 die meisten Aktien-Apps löschen. Das gleiche gilt für Apple Pay, außer dass dies ein Fehler ist. Apple Pay behandelt eine Kernfunktion in iOS 11, und wenn Sie die Apple Pay App löschen, können Sie sie nicht zurückerhalten. Dies ist ein weiterer iOS 11-Fehler.

Die Apple Pay App wurde nicht als App für den Startbildschirm hinzugefügt. Es wird stattdessen als iMessage App hinzugefügt. Der iMessage-App-Store ist unabhängig von der App Store-App immer noch derselbe Store. iOS 11 hat die Anzeige von iMessage-Apps in der App geändert, und die neue Benutzeroberfläche macht es etwas nervig, wenn all diese Apps unten angezeigt werden. Sie können sie ausblenden oder entfernen, aber wenn Sie versucht sind, die Apple Pay App zu entfernen, können Sie sie nicht erneut aus dem App Store oder dem iMessage App Store herunterladen.

Apple Pay

wiederherstellen Wenn Sie Apple Pay von Ihrem iPhone löschen und später entscheiden, dass Sie die App zurück haben möchten, dann können Sie Ihr iPhone nur auf iOS 11.2 wiederherstellen. Sobald es wiederhergestellt ist, können Sie es von einem Backup wiederherstellen und Sie werden Apple Pay zurück haben. Es ist definitiv nicht so einfach wie das Herunterladen der App.

Der Fehler

Sie können Standard-Apps in iOS löschen, es gibt jedoch Ausnahmen. Sie können beispielsweise die Fotos oder die Kamera-App nicht löschen, während Sie die Anwendungen Kalender und Rechner löschen können. iOS weiß, dass es einige Apps gibt, die, wenn sie entfernt werden, wesentliche Funktionen auf Ihrem Gerät beeinträchtigen. Es verbietet daher das Entfernen dieser Apps. So sollte sich die Apple Pay-App verhalten, dh Sie sollten nicht die Möglichkeit haben, sie zu löschen, oder wenn es sich um eine unwichtige App handelt, sollten Sie sie zumindest aus dem App Store herunterladen können.

iOS 11 hat hatte seine Fehler, aber sie waren meistens zufällig. Dieser zeigt eine einfache Übersicht. Es ist nicht dasselbe wie ein Problem mit bestimmten Buchstaben, die nicht korrekt rendern oder Alarme, die nicht klingeln, wenn sie sollen. Dieser Fehler ermöglicht es Benutzern, ein wichtiges Feature vom iPhone zu entfernen, ohne es schnell zurückbekommen zu können.


Ausschalten des iPhone X

Ausschalten des iPhone X

Das iPhone X verfügt nicht mehr über einen dedizierten Netzschalter. Mit der langen Taste oben rechts am Telefon können Sie Siri auf dem iPhone X aktivieren oder Ihr Telefon schlafen. Halten Sie den Knopf gedrückt, um eines dieser beiden Dinge zu tun. Das Gerät wird nicht mehr heruntergefahren. Um das iPhone X auszuschalten, müssen Sie eine Kombination von zwei Tasten verwenden oder die Einstellungen-App durchlaufen.

(IOS)

Hinzufügen von Erinnerungen zur Beantwortung eines Textes in iOS

Hinzufügen von Erinnerungen zur Beantwortung eines Textes in iOS

Die Welt wäre ein besserer Ort, wenn die Leute nicht vergessen würden zu antworten Textnachrichten. Wir leben in einer Zeit, in der eine zu kurze Antwort auf eine Textnachricht ganze Beziehungen unterbrechen kann. Stellen Sie sich vor, was Sie vergessen, auf einen Text zu antworten. Wenn Sie oft vergessen, auf persönliche oder andere Textnachrichten zu antworten, sollten Sie $ 0,99 in Txtbck investieren.

(IOS)