Herunterladen von Netflix-Inhalten unter Windows 10


Herunterladen von Netflix-Inhalten unter Windows 10

Ende 2016 führte Netflix eine Download-Funktion in seinen iOS- und Android-Apps ein. Mit dieser Funktion können Nutzer ausgewählte Inhalte auf ihr Smartphone oder Tablet herunterladen. Die Funktion trägt dazu bei, den Datenverbrauch auf einem Mobilfunkplan zu reduzieren. Netflix-Benutzer können Inhalte herunterladen, wenn eine WiFi-Verbindung verfügbar ist, und sie ansehen, wenn sie offline sind. Dieselbe Funktion ist jetzt in der Netflix-App für Windows 10 verfügbar. Die Netflix-App ist nur über den Windows Store verfügbar. Dies bedeutet, dass diese Funktion für Benutzer von Windows 8 und Windows 10 verfügbar ist. So können Sie Netflix-Inhalte unter Windows herunterladen:

Netflix-Inhalt herunterladen

Öffnen Sie die Netflix-App und klicken Sie auf das Hamburger-Symbol oben links. Klicken Sie in der Anzeige, die sich herausbewegt, auf "Verfügbar zum Herunterladen".

Netflix zeigt Ihnen alle TV-Sendungen und Filme, die Sie herunterladen können. Klicken Sie auf eine Show oder einen Film. Wenn Sie eine Show zum Herunterladen auswählen, sehen Sie eine Liste aller verfügbaren Episoden. Die Episoden, die du herunterladen kannst, haben einen Download-Button. Klicken Sie darauf und die Episode wird heruntergeladen.


So geben Sie Vollbild in einer UWP-App in Windows 10

So geben Sie Vollbild in einer UWP-App in Windows 10

Windows 10 Benutzer beschweren sich, dass Microsoft Edge keinen Vollbildmodus hat. Jeder moderne Browser hat einen, aber Edge nicht. Es ist merkwürdig, dass Microsoft einen neuen Browser entwickeln würde, nur um wesentliche Funktionen zu verpassen. Die Wahrheit ist, dass Microsoft Edge einen Vollbildmodus hat.

(Windows)

So erkennen Sie, ob Windows 10 eine neue Installation oder ein Upgrade ist

So erkennen Sie, ob Windows 10 eine neue Installation oder ein Upgrade ist

Windows 10 war für Benutzer von Windows 7 und Windows 8 kostenlos . Ein Jahr lang gab Microsoft den Benutzern die Möglichkeit, ihre alte Version von Windows auf die neueste zu aktualisieren. Das kostenlose Angebot wurde aufgehoben, als Microsoft das Jubiläumsupdate veröffentlichte. Danach mussten Benutzer unter Windows 7/8 Windows 10 erwerben.

(Windows)