So deaktivieren Sie wichtige Speicherorte in macOS High Sierra


So deaktivieren Sie wichtige Speicherorte in macOS High Sierra

Apple kann Einstellungen ausblenden. Wir fangen an zu denken, dass es kein Zufall oder eine Fehleinschätzung des UX-Teams ist. Es scheint, dass Apple in High Sierra einen neuen Location-Tracking-Service hinzugefügt hat. Es heißt wichtige Orte. Wichtige Locations in macOS High Sierra-Tracks, in denen Sie Ihr MacBook oder Ihren iMac längere Zeit verwendet haben. Die Informationen werden von der Fotos App verwendet, um sie zu organisieren. Es ist möglich, dass andere Apps es auch verwenden. So können Sie wichtige Speicherorte in macOS High Sierra deaktivieren:

Dies bedeutet, dass Sie die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen Ihres Systems ändern müssen, sodass Sie Administratorrechte zum Deaktivieren wichtiger Speicherorte in macOS High Sierra benötigen.

Öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie zu den Sicherheitseinstellungen für den Datenschutz. Klicken Sie anschließend auf das Schlosssymbol unten links und geben Sie das Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Gehen Sie als Nächstes zur Registerkarte "Datenschutz" und klicken Sie auf "Standortdienste". Sie werden eine Schaltfläche "Details" neben Systemdienste sehen. Klicken Sie darauf.


So erzwingen Sie, dass macOS ein öffentliches WiFi-Netzwerk ignoriert

So erzwingen Sie, dass macOS ein öffentliches WiFi-Netzwerk ignoriert

ÖFfentliches WiFi, auch bekannt als freies Internet, ist ein Grundnahrungsmittel in Cafés. Es ist genauso wichtig wie der Kaffee selbst und oft beeinflusst die Qualität des Internets die Bewertung eines Cafés. Während freies, offenes, öffentliches WiFi nett ist, kann es auch eine Sicherheitsbedrohung darstellen.

(Mac-os-x)

So erhalten Sie ein haptisches Feedback für die Touchbar MacBook Pro

So erhalten Sie ein haptisches Feedback für die Touchbar MacBook Pro

Wenn Sie das MacBook Pro gekauft haben, haben Sie sich angemeldet das neue Touch-Eingabefeld über der Tastatur, also der Touch Bar. Unabhängig davon, ob Sie das neue MacBook Pro gekauft haben, weil Sie Ihren Laptop aufrüsten mussten oder weil die Idee der Touch Bar ansprechend erschien, Sie bleiben dabei.

(Mac-os-x)