So exportieren Sie Lesezeichen von Microsoft Edge In Windows 10


So exportieren Sie Lesezeichen von Microsoft Edge In Windows 10

Microsoft hat Edge hart auf Windows 10-Benutzer geschoben. Wenn Benutzer versuchen, den Standardbrowser zu ändern, schlägt Windows 10 vor, Edge zu testen. Wenn Benutzer in Cortana suchen, öffnet das Suchfeld Microsoft Edge. Erschwerend kommt hinzu, dass die Suche über Bing statt über Google erfolgt. Microsoft hat viele Versuche blockiert, Cortana dazu zu bringen, Ihre Standardsuchmaschine zu verwenden, und bisher gewinnen die Nutzer. Das heißt, wenn Sie Edge versucht haben und es nicht gefallen haben, werden Sie zu Ihrem alten Browser zurückkehren wollen. Sie möchten Ihre Lesezeichen mitnehmen und erkennen, dass es in Edge keine Export-Lesezeichen-Option gibt. In Wirklichkeit gibt es eine Option zum Exportieren von Lesezeichen aus Microsoft Edge, aber es ist seltsam platziert, so dass Sie denken, dass es nicht existiert.

Exportieren von Lesezeichen aus Microsoft Edge

Öffnen Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf die Überlaufschaltfläche am oberen Rand Recht. Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster "Einstellungen".

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Importieren von Favoriten und anderen Informationen" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Von anderem Browser importieren".

Es befindet sich auf der nächsten Seite Exporttaste. Klicken Sie darauf, um Lesezeichen von Microsoft Edge in eine HTML-Datei zu exportieren.


So erhalten Sie 'Öffnen Befehlsfenster hier' Option Im Explorer In Windows 10

So erhalten Sie 'Öffnen Befehlsfenster hier' Option Im Explorer In Windows 10

PowerShell wird standardmäßig in Windows 10 installiert. Microsoft hat PowerShell langsam in den Mittelpunkt gerückt. Es ist wahrscheinlich, PowerShell wird schließlich die Eingabeaufforderung vollständig ersetzen. Es bleibt noch etwas Zeit, bis das passiert, aber es hat begonnen. Nach dem Ersteller-Update hat Windows 10 die Eingabeaufforderung im Power User-Menü durch PowerShell ersetzt.

(Windows)

So durchsuchen Sie die Windows-Registrierung nach einem Schlüssel, Wert oder Daten

So durchsuchen Sie die Windows-Registrierung nach einem Schlüssel, Wert oder Daten

Wenn Sie in Windows 10 den Pfad zu einem Schlüssel in der Windows Registry, können Sie es einfach in die Adressleiste am oberen Rand einfügen und tippen Sie auf Enter. Die Registrierung springt direkt zu der von Ihnen eingegebenen Adresse. Es ist viel einfacher als manuell zum Standort zu gehen. So gut wie dieses Feature ist, funktioniert es nur, wenn Sie den Pfad zu einem Schlüssel haben.

(Windows)