So sichern Sie eine Linux-Installation: Die Grundlagen


So sichern Sie eine Linux-Installation: Die Grundlagen

Linux wird oft als das "sicherste" Betriebssystem der großen Drei bezeichnet. Wenn es um Windows und Mac OS geht, hat Linux die beste Sicherheit, sagen sie. In den meisten Fällen stimmt das, aber nicht aus den Gründen, die die meisten Leute denken. Sicherheit unter Linux kommt aus der Dunkelheit. Es gibt einfach nicht so viele Leute, die Linux benutzen, und deshalb sind nicht so viele böswillige Leute damit beschäftigt. Wenn so viele Leute Linux als Windows 10 benutzten, würden Linux-Benutzer, die behaupten, ihr Betriebssystem sei am sichersten, sich schnell als falsch erweisen. In diesem Artikel gehen wir auf Möglichkeiten zur Sicherung einer Linux-Installation ein.

Unabhängig davon, wie sicher etwas ist oder nicht, gibt es für jeden Linux-Benutzer eine Sache: Sie müssen die Kontrolle über ihren PC übernehmen und es schwieriger machen für Hacker einzubrechen. Wir besprechen, wie Sie ein sicheres Passwort für Linux erstellen, die Firewall konfigurieren, verschlüsseln und sogar nach Viren suchen.

Ein sicheres Passwort erstellen

Die Grundlage jeder guten Linux-Installation ist ein solides Passwort für beide der root-Benutzer sowie alle anderen Benutzer auf dem Computer. Dies stellt sicher, dass Eindringlinge nur schwer Zugriff auf Ihren PC haben. Der beste Weg, um ein sicheres Passwort zu erstellen, besteht darin, zu verstehen, was ein gutes Passwort ausmacht.

Es gibt eine ganze Liste von Dingen, die bei der Erstellung eines guten, sicheren Passworts berücksichtigt werden müssen. Dies ist jedoch zeitaufwendig. Verwenden Sie stattdessen diesen Dienst: Strongpasswordgenerator.com. Es ist eine Website, die all die Dinge berücksichtigt, die ein starkes Passwort ergeben, und erzeugt eines für Sie.

Wenn Sie gerade eine neue Linux-Distribution einrichten, gehen Sie während der Einrichtung zur Website für die Passwortgenerierung . Verwenden Sie Ihr generiertes Passwort innerhalb des Benutzer-Setup-Prozesses. Wenn Sie Ihre Linux-Distribution bereits installiert haben und Benutzer- und Root-Accounts auf etwas sichereres ändern möchten, befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

Der starke Passwort-Generator hat die Angewohnheit, wirklich sichere Passwörter zu erzeugen, die manchmal vergessen werden. Schreibe dein neues Passwort auf ein Stück Papier und platziere es sicher in deinem Zuhause.


So sichern Sie Steam-Spiele auf Linux

So sichern Sie Steam-Spiele auf Linux

Steam-Spiele nehmen viel Platz auf einem Computer ein. Sie brauchen auch eine lange Zeit zum Download. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, Steam-Spiele zu sichern, die Sie nicht spielen. So können Sie sie jederzeit abspielen, ohne sie erneut herunterladen zu müssen, und Sie können Speicherplatz auf Ihrer lokalen Festplatte sparen.

(Linux)

So synchronisieren Sie Google Kalender mit dem Linux-Desktop

So synchronisieren Sie Google Kalender mit dem Linux-Desktop

Google Kalender ist eine der besten Internetkalender-Lösungen, die jemals erstellt wurden. Es funktioniert auf so ziemlich jeder Plattform, ist sehr zuverlässig und verfügt über umfangreiche Funktionen und Fähigkeiten. Dennoch, obwohl es so populär ist, hat es Google nicht leicht gemacht, Google Kalender mit dem Linux-Desktop zu synchronisieren.

(Linux)