So ändern Sie den Typ der Speicherabbilddatei Windows 10 erstellt


So ändern Sie den Typ der Speicherabbilddatei Windows 10 erstellt

Immer wenn Windows abstürzt, wird eine Speicherabbilddatei erstellt. Diese Datei kann Ihnen helfen herauszufinden, was Windows zum Absturz gebracht hat. Windows ist standardmäßig so konfiguriert, dass eine Speicherabbilddatei erstellt wird. Selbst wenn Sie es nie zum Erstellen einer Speicherabbilddatei konfigurieren, tut es dies trotzdem. Es gibt verschiedene Arten von Speicherabbilddateien, die Windows erstellen kann. Dies sind Small memory dump, Kernelspeicherauszug, vollständiger Speicherauszug, automatischer Speicherauszug und aktiver Speicherauszug. Die Speicherabbilddatei, die Windows standardmäßig erstellt, ist die automatische Speicherabbilddatei, Sie können sie jedoch so konfigurieren, dass sie einen anderen Typ von Speicherabbilddatei erstellt.

Sie benötigen Administratorrechte, um den Typ der Speicherabbilddatei zu ändern, die von Windows 10 erstellt wird > Speicherdump-Dateityp ändern

Öffnen Sie die Systemsteuerung. Gehen Sie zu System und Sicherheit> System und klicken Sie in der linken Spalte auf Erweiterte Systemeinstellungen. Wechseln Sie in dem sich öffnenden Fenster Systemeigenschaften zur Registerkarte Erweitert.

Klicken Sie im Abschnitt Start und Wiederherstellung auf die Schaltfläche Einstellungen.

Öffnen Sie im Fenster Start und Wiederherstellung das Dropdown-Menü im Abschnitt Debuginformationen schreiben . Der Wert in diesem Dropdown ist standardmäßig auf Automatischer Speicherabbild gesetzt.


So stecken Sie diesen PC an die Taskleiste in Windows 10

So stecken Sie diesen PC an die Taskleiste in Windows 10

In Windows 10 öffnet Datei Explorer zu einem virtuellen Speicherort namens "Quick Access" ". Sie können diesen PC anstelle von Quick Access öffnen, wenn Sie möchten. Leider ist das alles, was Sie tun können. Der Datei-Explorer kann nur einen dieser beiden Standorte öffnen. Wenn Sie den Datei-Explorer an die Taskleiste anheften, wird durch Klicken darauf das aktuelle Datei-Explorer-Fenster im Fokus angezeigt.

(Windows)

Anzeigen der Speicherbelegung nach Ordner unter Windows 10

Anzeigen der Speicherbelegung nach Ordner unter Windows 10

Wenn Ihre Festplatte voller ist, sollten Sie dies wahrscheinlich manuell überprüfen die Größe jedes Ordners auf Ihren Laufwerken. Das ist mühsam, um es milde auszudrücken. Um die Dinge zu vereinfachen, können Sie eine App herunterladen, die die Speicherauslastung nach Ordner aufschlüsselt. Es gibt keinen Mangel an diesen Apps, obwohl die guten nicht frei sein können.

(Windows)