Einrichten eines eigenen Musik-Streaming-Servers unter Linux mit Subsonic


Einrichten eines eigenen Musik-Streaming-Servers unter Linux mit Subsonic

Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten von Musikdiensten . Auch unter Linux können Benutzer zwischen Amazon Prime Music, Google Music, Spotify und anderen wählen. Alle diese Dienste haben jedoch eines gemeinsam; Linux-Benutzer erhalten nicht die Freiheit, die gewünschten Musik-Player zu verwenden, oder sie haben die Freiheit, die Funktionsweise des Musik-Service zu ändern.

Keine Sorge! Es gibt einen Musikdienst, den jeder auf seinem eigenen Linux-PC oder -Server leicht ausführen kann. Es ermöglicht unbegrenzte Musikspeicherung, Internetradio-Unterstützung und sogar Podcasts. Also, wie installierst du es?

Installieren von Java

Subsonic ist eine Java-Anwendung. Damit es unter Linux funktioniert (unabhängig davon, ob Sie es auf einem Linux-Server oder Desktop / Laptop ausführen) muss die Java-Laufzeitumgebung installiert sein. Beginnen Sie mit dem Öffnen eines Terminalfensters und geben Sie folgenden Befehl ein:

Ubuntu

 sudo apt install openjdk-8-jre

Arch Linux

 sudo pacman -S jre8-openjdk

Fedora

 sudo dnf install java-1.8.0-openjdk.x86_64

OpenSUSE

SUSE verfügt über ein 1-Klick-Installationspaket für mehrere Versionen von Java für Subsonic. Die Version, die in diesem Handbuch behandelt wird, ist die Open Java Development Kit-Laufzeitumgebung, Version 8.

Gehen Sie hier zu dieser Seite und klicken Sie darauf, um sie zu installieren. Beachten Sie jedoch, dass es auf diesem Betriebssystem viele Java-Versionen gibt. Wenn Sie Probleme mit Version 8 haben, sollten Sie es deinstallieren und einige der anderen 1-Klick-Paketversionen von Java ausprobieren.

Debian

 sudo apt-get install openjdk-8-jre

Bitte beachten Sie, dass sich dieses Handbuch auf die Version 8 der Java-Laufzeitumgebung konzentriert. Es handelt sich jedoch nicht um die neueste Version. Der Grund dafür ist, dass Benutzer, die Subsonic installieren möchten, dies mit jeder Version tun können, nicht nur mit der neuesten.


So spielen Sie Arcade-Spiele mit MAME unter Linux

So spielen Sie Arcade-Spiele mit MAME unter Linux

Möchten Sie einen Ausflug in die Nostalgie-Lane machen und einige alte Arcade-Spiele mit Ihrem Linux-PC spielen? Gegenwärtig ist die beste Möglichkeit, Arcade-Gehäuse zu emulieren, die Verwendung von MAME unter Linux. Diese Software ist ein Mehrzweck-Emulator, der es ermöglicht, verschiedene Arten von Arcade-Spielen auf jedem PC auszuführen.

(Linux)

Wie man den NVIDIA-Problem-Fehler auf elementarem OS Loki repariert

Wie man den NVIDIA-Problem-Fehler auf elementarem OS Loki repariert

Elementary OS Loki ist eine wirklich solide Linux-Distribution, aber wenn es mit verwendet wird Bei den proprietären Treibern von Nvidia kommt es manchmal zu einem irritierenden Bug, der aus dem Suspend-Zustand kommt. Der Nvidia-Resume-Bug von Elementry OS Loki besteht fort, und Benutzer in der Community versuchen herauszufinden, warum.

(Linux)