Bestimmte Kanäle in der YouTube-Vorschlagsliste blockieren [Chrome]


Bestimmte Kanäle in der YouTube-Vorschlagsliste blockieren [Chrome]

hören Während wir Musik hören oder unsere Lieblingsvideos auf YouTube ansehen, werden wir oft von denoder vorgeschlagenen Videos in der Seitenleiste abgelenkt. Während wir uns immer dafür entscheiden können, diese zu ignorieren, könnte es einen geben, der hartnäckig genug ist, um Sie dazu zu bringen, den Fokus zu verlieren und zu diesem Video zu springen, anstatt auf das, was Sie gerade gesehen haben. Es ist nicht so lästig, abgelenkt zu werden, wenn Sie genug von irreführenden Thumbnails oder Titeln haben, dann brauchen Sie RE: Channel Blocker , eine Chrome-Erweiterung,. Mit diesem nützlichen Tool können Sie Videos von unerwünschten Kanälen Ihrer Wahl blockieren, die in der Liste Vorschläge erscheinen. Es bietet eine gute Möglichkeit, Videos von bestimmten Kanälen herauszufiltern, die deine YouTube-Erfahrung ruinieren können.

Nachdem die Erweiterung installiert ist, musst du, wenn du auf ein Video stößt, das dir nicht gefällt, einfach mit der Maus über das Thumbnail fahren. Klicken Sie auf die Option Block und drücken Sie die Taste Ja , wenn das Bestätigungsfenster angezeigt wird. Das Video wird automatisch zur Liste der blockierten Kanäle hinzugefügt, und alle Videos dieses bestimmten Kanals werden nicht mehr in der Liste Related angezeigt.

Sie können Ihre Blocklisten dann verwalten, indem Sie auf Optionen und entsperren Sie alle Kanäle, wann immer Sie möchten.


So fügen Sie eine Website zu der Kurzwahl in Firefox

So fügen Sie eine Website zu der Kurzwahl in Firefox

Die neue Registerkarte in Chrome und Firefox verfügen über Websites, die Sie häufig besuchen . Dieses spezielle Merkmal, d.h. die Kurzwahl, füllt sich mit der Zeit. Es greift die Websites auf, die Sie häufig besuchen, und aktualisiert sie, um sie wiederzugeben. Es gibt einen Hauptunterschied zwischen der Funktionsweise der Kurzwahlfunktion in Firefox und der Funktionsweise in Chrome.

(Web)

So entfernen Sie eine App oder einen Dienst von Ihrem Facebook-Konto

So entfernen Sie eine App oder einen Dienst von Ihrem Facebook-Konto

Ihr Facebook-Konto ist nicht nur ein soziales Konto. Es ist eine Online-ID, die einem Google-Konto sehr ähnlich ist. Es gab eine Zeit, in der Entwickler von Apps und Diensten die Benutzer aufforderten, sich für ein Konto bei ihnen anzumelden. Dies bedeutete nicht nur einen längeren On-Boarding-Prozess, sondern bedeutete auch, dass die Benutzer mehr Accounts im Auge behalten mussten und mehr Passwörter hatten, an die sie sich erinnern konnten.

(Web)