Bitcasa: Free 10GB & Cheap Unlimited Cloud-Speicher zum Synchronisieren / Sichern von Daten


Bitcasa: Free 10GB & Cheap Unlimited Cloud-Speicher zum Synchronisieren / Sichern von Daten

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der es keinen lokalen Speicher und keine beweglichen Festplatten gibt, die viel zu dem Computergeräusch beitragen. Tech-Experten glauben, dass Web 3.0 und Cloud Computing die Zukunft sind und unser Leben verändern wollen. Nun, Web 3.0 ist noch weit von der Realisierung entfernt, aber Cloud hat die Massen schon ziemlich beherrscht, und bald könnten sogar unsere Betriebssysteme aus der Cloud heraus laufen (eine Idee, die einst von Google für sein Chromium OS entworfen wurde). Sie müssen bereits Dropbox, SkyDrive, Amazon Cloud Drive oder Google Drive ausprobiert haben. Alle diese Cloud-Dienste gelten unbestritten als die Spitzenklasse, aber wenn Sie etwas mit unendlicher (im wahrsten Sinne des Wortes unendlicher) Menge an Cloud-Speicher benötigen, dann ist Bitcasa wahrscheinlich das, wonach Sie suchen. Bitcasa verfügt über drei tolle Funktionen: Unendlich Speicher , Datensynchronisation und und Datensicherung , aber die offensichtliche Hauptstütze bleibt natürlich seine unbegrenzte Menge an Speicherplatz, geben Sie, dass Ruhe aus Ihren Online-GBs. Darüber hinaus verwendet der Dienst die Datendeduplizierungstechnik. Wenn Sie also eine Datei hochladen, die bereits von einem anderen Benutzer hochgeladen wurde, behält Bitcasa nur eine oder mehrere Kopien der genannten Datei. Die Datei bleibt jedoch verschlüsselt und niemand sonst, aber die tatsächlichen Benutzer können darauf zugreifen. Sie erhalten 10GB Speicherplatz kostenlos, und ein relativ günstiges Abonnement von 10 € / Monat gibt Ihnen eine unendliche Cloud-Laufwerk, aber das ist noch nicht alles - jeder freie Benutzer, der einen Freund zur Nutzung des Dienstes einlädt, erhalten beide Seiten zusätzlich 1GB einen Cent ausgeben. Die Schnittstelle zwischen allen unterstützten Plattformen und dem Web ist intuitiv und ergonomisch, und der Dienst funktioniert so wie er sollte.

Wie bei jedem Cloud-Dienst müssen Sie sich zuerst bei Bitcasa anmelden. Das Erstellen eines neuen Kontos ist sehr übersichtlich und Sie können es sowohl über das Internet als auch über den Desktop-Client ausführen. Nachdem Sie das Konto erstellt haben, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Login .

Sie werden die Hauptbenutzeroberfläche von Bitcasa sehen, wo links eine grau-schwarze Zugriffsleiste ist. Sie können durch die Bereiche Ordner, Hinzufügen, Senden und Einstellungen navigieren. Die Entwickler haben bereits drei Standardordner für Sie bereitgestellt (Erste Schritte, My Infinite und Sync), Sie können jedoch auch einen neuen Ordner über das Kontextmenü erstellen. Alles, was Sie synchronisieren oder zur Cloud hinzufügen, erscheint auch hier.

Um eine neue Datei hinzuzufügen, navigieren Sie einfach zum Abschnitt Hinzufügen und ziehen Sie die Datei dann in die Anwendung. Sie können auch auf die Plus-Schaltfläche in der Mitte klicken, um nach der Datei zu suchen. Sie können auch einen beliebigen Ordner unter Vorschläge anklicken, wodurch der Ordner erstellt und zur Cloud hinzugefügt wird (Eigene Musik, Eigene Filme, Eigene Bilder und Eigene Dateien)


So kaufen und lesen Sie eBooks in Windows 10

So kaufen und lesen Sie eBooks in Windows 10

Der Windows Store wird bald Ebooks enthalten, die Sie auf einem Windows 10 PC kaufen und lesen können. Die Funktion ist bereits auf dem Windows 10 Insider Build 15014 aufgetaucht. Der Windows Store verfügt über eine sehr bescheidene Sammlung von eBooks, die bereits zum Kauf verfügbar sind, obwohl sie möglicherweise nur Benutzern des Insider-Programms angezeigt werden.

(Windows)

So stecken Sie diesen PC an die Taskleiste in Windows 10

So stecken Sie diesen PC an die Taskleiste in Windows 10

In Windows 10 öffnet Datei Explorer zu einem virtuellen Speicherort namens "Quick Access" ". Sie können diesen PC anstelle von Quick Access öffnen, wenn Sie möchten. Leider ist das alles, was Sie tun können. Der Datei-Explorer kann nur einen dieser beiden Standorte öffnen. Wenn Sie den Datei-Explorer an die Taskleiste anheften, wird durch Klicken darauf das aktuelle Datei-Explorer-Fenster im Fokus angezeigt.

(Windows)