Apples Podcasts App für iOS Ruft Playlists, benutzerdefinierte Stationen und mehr


Apples Podcasts App für iOS Ruft Playlists, benutzerdefinierte Stationen und mehr

Die Standalone-Podcasts-App von Apple, die im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde, hat sein erstes großes Update erhalten. Zuvor gab es nur ein paar kleinere Updates, um Absturzprobleme zu beheben, aber das Änderungsprotokoll ist diesmal etwas umfangreicher. Hat es Sie jemals gestört, dass es zwar möglich ist, Songs einfach in verschiedene Playlists zu organisieren, dies aber nicht für Podcasts möglich ist? Zum Beispiel höre ich gerne Fußballnachrichten auf, wenn ich morgens zur Arbeit komme, während es bei meinen abendlichen Hörsessions um informative Shows geht. Anstatt also jede Episode manuell auszuwählen, kann ich jetzt die neue Funktion "Meine Stationen" nutzen, um bestimmte Podcasts zu gruppieren. Das Update hat auch Unterstützung für temporäre Sender hinzugefügt, die Leuten helfen können, die ihre Wiedergabeliste nicht für eine einzige Episode unterbrechen möchten. Das allgemeine Erscheinungsbild der App wurde ebenso verbessert wie auch die iCloud-Synchronisierungsfunktionen.

Podcasts scheinen gerade Badges entdeckt zu haben und nutzen sie in allen möglichen Bereichen. Es gibt einen neuen Bereich "Downloads" in der App, in dem alle Episoden aufgelistet sind, die gerade heruntergeladen werden. Dieser Bereich hat ein eigenes Abzeichen. Wenn Sie sich im Grid-Modus auf der Seite "Meine Podcasts" befinden, verfügt die App über Badges für nicht gespielte Shows. Ein bisschen ärgerlicherweise erscheint das Abzeichen für totale nicht gespielte Episoden sogar auf dem App-Symbol auf Ihrem SpringBoard, aber es kann durch das Notifications-Menü der Stock-Einstellungen-App deaktiviert werden.

Zusätzlich zu den allgemeinen UI-Änderungen, die Wiedergabe Die Steuerelemente im Bereich "Aktuelle Wiedergabe" werden bequemer in der aktualisierten App platziert. Sie müssen das Albumcover nicht mehr nach oben schieben, um diese Optionen anzuzeigen, da ein einzelner Tipp den Trick auslöst.


So laden Sie nicht verwendete Apps in iOS 11

So laden Sie nicht verwendete Apps in iOS 11

Das neueste iPhone ist in Konfigurationen mit 64 GB und 256 GB verfügbar. Beide Konfigurationen erfüllen die niedrigeren und höheren Speicheranforderungen des durchschnittlichen Benutzers. Leider waren diese beiden Konfigurationen nicht immer was Apple bot. Als das iPhone 6 und 6 Plus veröffentlicht wurden, waren sie in 16 GB, 64 GB und 128 GB erhältlich.

(IOS)

PSA: Bluetooth ist immer eingeschaltet In iOS 11 Wenn Sie es nicht ausschalten

PSA: Bluetooth ist immer eingeschaltet In iOS 11 Wenn Sie es nicht ausschalten

Wenn Bluetooth eingeschaltet ist, wird das Bluetooth-Symbol angezeigt in der Statusleiste auf Ihrem iPhone oder iPad. Das heißt, bis iOS 11. Apple hat in dieser neuen Version von iOS etwas wirklich schreckliches mit Bluetooth getan. Bluetooth ist in iOS 11 immer aktiviert und das Symbol wird nie in der Statusleiste angezeigt.

(IOS)