Vibrations zu jedem iOS-System hinzufügen Aktion mit vibrierenden Dingen


Vibrations zu jedem iOS-System hinzufügen Aktion mit vibrierenden Dingen

Wenn Sie iOS (oder eine andere Smartphone-Plattform) verwenden, müssen Sie nach einiger Zeit bestimmte Sounds mit bestimmten Aktionen verknüpfen. Das Geräusch, wenn Sie Ihr iPhone entsperren oder es zum Aufladen anschließen, sind nicht nur kosmetische Merkmale. Diese Sounds werden Teil von Systemaktionen in iOS und stellen sicher, dass du dein iDevice nicht weiter ansehen musst, während du eine kleinere Aufgabe ausführst. Dinge vibrieren ist eine neue Cydia-Optimierung, die Dinge einen Schritt nimmt weiter, und Sie können es verwenden, um Vibrationen zu jeder gewünschten Systemaktion hinzuzufügen. Zum Beispiel können Sie Ihr iPhone oder iPad vibrieren lassen, wenn es zum Aufladen angeschlossen wird, oder jedes Mal, wenn eine App gestartet wird und bei vielen anderen Gelegenheiten. Die von Vibrate Things angebotene Funktionalität mag für manche Leute unnötig erscheinen, aber es gibt viele Szenarien, in denen die Optimierung nützlich sein kann.

Das Beste an Vibrate Things ist die Tatsache, dass Sie alle Funktionen manuell steuern können. Die Optimierung wirkt sich nicht auf einen Bereich von iOS aus und Sie müssen die Vibrationen für jede Aktion manuell aktivieren. Hier finden Sie eine Liste aller Systemaktionen, die von Vibrate Things unterstützt werden.

  • Start der App
  • Start des Power-Down-Menüs
  • Öffnen des App-Switcher-Fachs
  • Schließen des App Switcher
  • App Start von App Umschalter Fach
  • Bildschirmsperre
  • Bildschirmsperre
  • Screenshots
  • iPhone ist an einen Ladeeingang angeschlossen
  • Immer wenn Ihr iDevice abgezogen wird
  • Bei jedem Alarm

Alle diese Optionen sind zugänglich aus dem Menü "Vibrierende Dinge" in der App "Lagereinstellungen". Wenn Sie eine dieser Optionen aktivieren, verknüpfen Sie eine Vibration mit der betreffenden Aktion. Obwohl Aktionen wie Plug-In und Unplugging bereits mit Sounds verbunden sind, verringert eine begleitende Vibration die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Aktion immer wieder verpassen.

Der Tweak kann noch besser werden, wenn der Entwickler die Option hinzufügt, dass Benutzer Sounds hinzufügen können zu Aktionen wie das Starten von Apps statt nur Vibration. Vibrate Things ist selbst in seinem jetzigen Zustand ein ziemlich guter Tweak und bringt jailbroken iPhone, iPad und iPod touch Geräten ein erfrischend neues Konzept. Versuchen Sie es mal, um die Grundidee zu überprüfen. Vibrate Things ist im BigBoss Repo des Cydia Stores erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen werden. Der Tweak hat kein Springboard-Icon und alles muss über die App Einstellungen konfiguriert werden.


So laden Sie nicht verwendete Apps in iOS 11

So laden Sie nicht verwendete Apps in iOS 11

Das neueste iPhone ist in Konfigurationen mit 64 GB und 256 GB verfügbar. Beide Konfigurationen erfüllen die niedrigeren und höheren Speicheranforderungen des durchschnittlichen Benutzers. Leider waren diese beiden Konfigurationen nicht immer was Apple bot. Als das iPhone 6 und 6 Plus veröffentlicht wurden, waren sie in 16 GB, 64 GB und 128 GB erhältlich.

(IOS)

So stoppen Sie

So stoppen Sie "Einrichten von Apple Pay" -Warnungen von anderen Apps

IOS 11.2 brachte Fehlerkorrekturen, aber auch Apple Pay Kasse. Mit Apple Pay Cash können Sie Geld über iMessages senden und empfangen, und es war eines der Highlights, die Apple vorstellte, als iOS 11 vorgeführt wurde. Sie müssen Apple Pay Cash nicht verwenden, wenn Sie nicht möchten. Tatsächlich ist es nur in einigen Ländern verfügbar.

(IOS)