Ok Google-Erkennung auf allen Bildschirmen auf Ihrem Gerät hinzufügen [Kein Root]


Ok Google-Erkennung auf allen Bildschirmen auf Ihrem Gerät hinzufügen [Kein Root]

Ein aktuelles Update auf Google Now hat es so gemacht, dass es nach dem Hotword auf Ihrem Home-Bildschirm lauschte, ohne dass Sie es starten oder irgendetwas anderes tun müssen. Natürlich gingen alle "yay" und es war Geschäft wie üblich. Das Update, obwohl nicht so erstaunlich, machte es ein wenig einfacher, Google Now zu verwenden, aber es hat immer noch nichts auf Siri, das, obwohl nicht sprachaktiviert, von jedem Bildschirm aus gestartet werden kann. Es stellt sich heraus, dass Sie Google Now auf jedem Bildschirm auf das OK-Hotwort von Google warten können, auch wenn Sie ein Spiel spielen oder Facebook verwenden. Es gibt einen Trick zum Entsperren, der nur eine schnelle Sprachsuche und ein wenig Basteln in den Google Now-Einstellungen beinhaltet.

Suchen Sie in Google Now nach Okay Google Everywhere. Sie müssen zunächst "Okay Google" sagen, um der App mitzuteilen, dass Sie einen Befehl erteilen möchten, und dann "Okay Google, Everywhere" sagen. Berücksichtigen Sie die Suchergebnisse und gehen Sie zu den Einstellungen von Google Now.

Tippen Sie auf "Stimme", um die Einstellung "Ok Google Erkennung" anzupassen. Hier können Sie auswählen, auf welche Bildschirme Google Now hören soll. Beachten Sie, dass "Beliebiger Bildschirm" jeden App-Bildschirm bedeutet, und wenn Sie möchten, dass er auf Ihrem Sperrbildschirm funktioniert, müssen Sie die Option nach eigenen Wünschen aktivieren.


So beheben Sie

So beheben Sie "Gerät ist nicht von Google zertifiziert" Fehler bei Android

Google erfordert alle Android-Geräte zu entsprechen und die Anforderungen erfüllen, die im Dokument zur Kompatibilitätsdefinition aufgeführt sind, damit das Gerät mit den Stock-Apps von Google ausgeliefert werden kann, die die Play Store App enthalten. Geräte, die diese Anforderungen nicht erfüllen, sind, soweit Google betroffen ist, nicht sicher.

(Android)

So überprüfen Sie Ihre psychische Gesundheit mit dem Clinical Depression Tool von Google

So überprüfen Sie Ihre psychische Gesundheit mit dem Clinical Depression Tool von Google

Psychische Gesundheit bekommt nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdient. In den letzten Jahren hat sich die Einstellung zur psychischen Gesundheit positiv verändert. Die Leute akzeptieren jetzt eher, dass es sich um eine tatsächliche Krankheit handelt und nicht um etwas "im Kopf". Dieser Einstellungswandel wird den langen und ermüdenden Bemühungen von Gesundheitsorganisationen zugeschrieben, die Stigmatisierung zu beseitigen.

(Android)