5 Ausgezeichnete Download-Manager für Linux


5 Ausgezeichnete Download-Manager für Linux

Dateien werden über Ihren Internet-Browser heruntergeladen. Von Firefox über Chrome bis hin zu Safari zu Edge: Jeder hat einen ziemlich anständigen Download-Manager - und viele Benutzer sind mehr oder weniger einverstanden damit, was die Standard-Download-Manager in Bezug auf Funktionen bieten. Aus diesem Grund fragen sich einige Leute, ob Download-Manager noch relevant sind. Die Antwort ist ja! Es ist zwar richtig, dass jeder Dateien direkt in einem Webbrowser pausieren und fortsetzen kann, aber es ist nicht wahr, dass der Webbrowser sie am besten handhaben kann. Für den Anfang versagt der Download-Manager eines Browsers häufig, bestimmten Download-Links zu folgen, ist schrecklich mit Multi-Link-Downloads und hat nicht einmal Torrent-Integration oder Verbindungseinstellungen. Deshalb sind Download-Manager (besonders unter Linux) immer noch eine Sache. Hier sind die besten Download-Manager für Linux.

1. uGet

Der uGet Download Manager ist ein hochgradig konfigurierbares, leichtgewichtiges Tool, mit dem Benutzer ihre Downloads an einem zentralen Ort organisieren können. uGet unterstützt Funktionen wie: schnellere Downloads über parallele Download-Streams. Die Software verfügt über eine gut aussehende Dateiwarteschlange, mit der Benutzer Downloads jederzeit anhalten, fortsetzen und anhalten können. Es kann in den Download-Manager eines beliebigen Browsers integriert werden und verfügt über hervorragende Funktionen zur Überwachung der Zwischenablage.

Unter Linux war lange Zeit die beste Wahl für einen guten Download-Manager. Es funktioniert gut und macht alles, was man in einem Download-Tool verlangen kann. Wenn Sie nach einer besseren Möglichkeit suchen, Downloads zu verwalten, sollten Sie dieses Programm ausprobieren.

2. PyLoad

PyLoad ist ein Python-basierter Download-Manager, der für viele Premium- und Ein-Klick-Download-Hosting-Sites (wie z. B. uploadedto, rapidshare usw.) entwickelt wurde. Es kann viele verschiedene Download-Links handhaben, wie zum Beispiel: normale HTTP / HTTPS-Links, FTP-Links und kann sogar Dateien erkennen. PyLoad kann auf praktisch allem laufen, nicht nur auf einem Linux-Desktop. PyLoad verfügt über ein Web-Interface, über das die Software von einem Linux-Server ausgeführt werden kann und auf das remote zugegriffen werden kann.


Die besten Linux-Distributionen für Mac-Benutzer

Die besten Linux-Distributionen für Mac-Benutzer

Möchten Sie von Mac OS zu Linux wechseln? Wenn Sie Apple überdrüssig geworden sind und nach etwas Neuem suchen, können wir Ihnen helfen. Es gibt eine Vielzahl von Linux-Distributionen für Mac-Benutzer, die ihnen etwas geben können, mit dem sie besser arbeiten können, während sie immer noch vertraut aussehen.

(Linux)

Wie Linux aussieht wie macOS

Wie Linux aussieht wie macOS

Wenn Sie schon immer einen Mac wegen des Aussehens und der Funktionsweise von Mac OS wollten, bevorzugen Sie Linux Die Option kann sein, dass Ihr bestehender Linux-Desktop wie macOS aussieht. Um Linux wie macOS aussehen zu lassen, benötigen Sie ein Theme, ein Icon-Pack und ein Dock. macOS Theme Ein Desktop-Theme unter Linux ist verantwortlich für etwa 75% des Erscheinungsbildes eines Linux-Desktops .

(Linux)