4 Beste Linux-Distributionen für die Installation auf einem Google Chromebook


4 Beste Linux-Distributionen für die Installation auf einem Google Chromebook

Google ist dafür verantwortlich, Computer in die Hände von immer mehr Menschen zu bekommen. Sie subventionieren die Kosten von Chromebooks, und als Ergebnis haben mehr Menschen Laptops. Das Problem ist, dass das Betriebssystem auf diesen Chrome-Geräten gesperrt ist, die Privatsphäre der Nutzer nicht respektiert und außerhalb des Webbrowsers nicht viel zu bieten hat. Wenn Sie den Bootloader auf Ihrem Chrome-Gerät entsperrt haben und das Betriebssystem ersetzen möchten, ist Linux die beste Wahl. Linux-Betriebssysteme sind kostenlos und laufen auf jedem. Hier sind die besten Linux-Distributionen, die Sie auf einem Google Chromebook installieren können.

1. GalliumOS

GalliumOS ist eine Linux-Distribution, die speziell für Chromebooks und Chrome-Geräte entwickelt wurde. Anders als ChrUbuntu ist es jedoch keine benutzerdefinierte Version von Ubuntu, die Benutzer über verschiedene Bash-Programme installieren. Stattdessen ist es ein völlig unabhängiges Linux-Betriebssystem mit eigenem Branding usw.

Das Betriebssystem basiert auf Xubuntu und läuft daher hervorragend auf begrenzten Ressourcen. Neben seinen geringen Auswirkungen auf die Leistung versucht das Betriebssystem, sicherzustellen, dass alle Ihre Treiber funktionieren. Eine Linux-Distribution braucht Zeit, um die Chrome-Gerätetreiber zum Laufen zu bringen, was eine großartige Endbenutzererfahrung ermöglicht, da dies bei vielen anderen Linux-Distributionen nicht standardmäßig erfolgt.

Der beste Anwendungsfall für Gallium OS ist für diese Das ist über Dual-Boot auf ihrem Chrome OS-Gerät, und haben den Bootloader vollständig SeaBIOS ersetzt (so dass jedes Betriebssystem geladen werden kann).

2. Lubuntu


So hosten Sie NFS-Freigaben unter Linux

So hosten Sie NFS-Freigaben unter Linux

Wenn Sie ein mäßig erfahrener Linux-Benutzer oder ein Anfänger mit einem Server sind, greifen Sie hauptsächlich auf Dateien zu ist mit Samba. Viele tun dies, weil NFS so schwierig zu sein scheint. Es gibt so viele Schritte und kleine Dinge, die man im Vergleich zu etwas wie Samba oder sogar FTP richtig machen muss.

(Linux)

3 Wege zum sicheren Löschen einer Festplatte unter Linux

3 Wege zum sicheren Löschen einer Festplatte unter Linux

Bei jeder Neuinstallation von Linux und formatieren Sie Ihre Festplattenpartitionen, die Daten auf Sie sind nicht vollständig gereinigt. Die Gründe dafür sind kompliziert, aber es genügt zu sagen, dass jeder, der eine alte, nicht ausreichend gelöschte Festplatte in die Hände bekommt, persönliche Dateien und sensible Daten wiederherstellen kann.

(Linux)