3 Einfache Möglichkeiten zum Verschlüsseln von Dateien unter Linux


3 Einfache Möglichkeiten zum Verschlüsseln von Dateien unter Linux

Verschlüsselung ist etwas wie Linux-Benutzer, die wir alle ein wenig ernster nehmen sollten. Besonders im Zeitalter von Cyberkrieg, Unternehmensspionage und staatlich sanktionierten Privatinvasionen. Das Problem ist, dass viele Benutzer keine Ahnung haben, wo sie anfangen sollen, wenn es darum geht, persönliche Daten zu sperren. In diesem Tutorial gehen wir drei Möglichkeiten durch, wie Sie Dateien unter Linux zur sicheren Verwahrung einfach verschlüsseln können.

1. GnuPG

GnuPG ist bei weitem der einfachste Weg, Dateien unter Linux zu verschlüsseln. Es ist die Grundlage für (fast) alle Verschlüsselungen unter Linux. Es besteht die Möglichkeit, dass GnuPG bereits auf Ihrem Linux-PC installiert ist. Nur für den Fall, dass Ihre Linux-Distribution noch nicht über GnuPG verfügt, können Sie es installieren, indem Sie ein Terminal öffnen und nach "gpg" suchen. GnuPG ist weit verbreitet und wird von jeder größeren Linux-Distribution verwendet.

Um Dateien mit GnuPG zu verschlüsseln, öffnen Sie zuerst ein Terminalfenster. Denken Sie im Terminal nach, was Sie sperren möchten, und verschieben Sie das Terminal in diesen Bereich Ihres Dateisystems. Beispiel: Um Dateien in Documents zu verschlüsseln, verwenden Sie den Befehl cd, um in dieses Verzeichnis zu wechseln.

 cd ~ / Documents

Wenn Sie sich in dem Ordner befinden, in dem Sie die Verschlüsselung vornehmen möchten, verwenden Sie den Befehl ls alle Dateien innerhalb des Verzeichnisses.

 ls

Wählen Sie aus, was Sie mit GnuPG verschlüsseln möchten. Führen Sie dann den Verschlüsselungsprozess mit:


Hinzufügen von Third-Party-Repositorys und RPMs in Fedora

Hinzufügen von Third-Party-Repositorys und RPMs in Fedora

Mit Fedora akzeptieren Sie die Third-Party-Software unter Linux, die Sie täglich verwenden wird niemals standardmäßig enthalten sein. Das ist unbequem, aber nicht das Ende der Welt. Das liegt daran, dass es einige großartige Dienste und Ressourcen gibt, die Benutzern helfen, Drittanbieter-Repositorys und RPMs in Fedora hinzuzufügen, um das zu bekommen, was sie brauchen.

(Linux)

Die besten Alternativen zu Mac Apps für Linux

Die besten Alternativen zu Mac Apps für Linux

Also, Sie haben sich entschieden, den Sprung zu wagen und von Mac OS zu Linux zu wechseln, aber Sie ' nicht wirklich sicher, welche Software zu verwenden ist. Es ist 2017; Viele moderne Apps, die auf Mac OS verwendet werden, wurden auf Linux portiert. Leider wird es immer Software geben, die nicht zu Linux kommt.

(Linux)