So überprüfen Sie, ob Ihr Prozessor 32-Bit oder 64-Bit


So überprüfen Sie, ob Ihr Prozessor 32-Bit oder 64-Bit

ist eine Frage, die Benutzer oft fragen 32-Bit- oder 64-Bit-Windows haben. Das ist ziemlich einfach herauszufinden, wenn Sie bereits Windows auf Ihrem System installiert haben. Es geht nur darum, die Informationen nachzuschlagen. Es lohnt sich jedoch zu fragen, was bestimmt, welches Windows installiert werden soll? Die 32-Bit- oder 64-Bit-Windows-Installation basiert auf der Architektur Ihres Prozessors. Einfach gesagt, müssen Sie überprüfen, ob Ihr Prozessor 32-Bit oder 64-Bit ist, um festzustellen, welches Windows Sie installieren müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Architektur Ihres Prozessors überprüfen und überprüfen können, ob auf Ihrem System 32-Bit- oder 64-Bit-Windows installiert sind.

Prozessor - 32-Bit Oder 64-Bit

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf Ihrem Computer Windows-Maschine. Wenn Sie, verständlicherweise, kein Windows installiert haben und die Prozessorarchitektur bestimmen müssen, kommen wir auch dazu. Geben Sie in die Eingabeaufforderung Folgendes ein und tippen Sie auf die Eingabetaste.

echo% PROCESSOR_ARCHITECTURE%

Wenn die Eingabeaufforderung AMD64 zurückgibt, bedeutet dies, dass die Architektur des Prozessors 64 Bit ist.

Eingabeaufforderung ohne installiertes Windows

Dafür benötigen Sie einen bootfähigen Windows 10 USB. Stecken Sie den USB ein und stellen Sie sicher, dass es das erste Boot-Gerät ist. Sie können die Reihenfolge der Boot-Geräte im BIOS ändern. Die Windows-Konfiguration wird geladen. Wählen Sie Ihre Sprache, Eingabemethode und Zeitzone aus, um fortzufahren. Wenn Sie den Bildschirm "Jetzt installieren" sehen, klicken Sie nicht auf die Schaltfläche Jetzt installieren. Schauen Sie stattdessen links unten nach, wo Sie die Option "Repair your computer" sehen. Wählen Sie es aus.

Wählen Sie als nächstes die Option Problembehandlung. Wählen Sie unter Erweiterte Optionen Eingabeaufforderung. Führen Sie den Befehl aus, um herauszufinden, ob Ihr Prozessor 32-Bit oder 64-Bit ist.


So entfernen Sie Bloatware von Windows 10 mit einem PowerShell-Skript

So entfernen Sie Bloatware von Windows 10 mit einem PowerShell-Skript

Windows 10 hat Bloatware. Es ist der einzige ständige Fehltritt, den Microsoft weiterhin mit dem Betriebssystem macht. Betriebssysteme, sowohl für Desktop-Computer als auch für mobile Geräte, ermöglichen Benutzern das Entfernen von Standard-Apps. Im Gegensatz dazu hat Windows 10 seinem Betriebssystem nutzlose Apps und sogar Spiele hinzugefügt.

(Windows)

So geben Sie Audio an zwei verschiedene Geräte aus Windows 10

So geben Sie Audio an zwei verschiedene Geräte aus Windows 10

Windows ermöglicht nur die Ausgabe von Audio an jeweils ein Gerät. Wenn Sie mehr als eine App zum Abspielen von Audio verwenden, leitet Windows den Audiostream über dasselbe Audiogerät. Dies ist auch dann möglich, wenn Sie zwei verschiedene Audiogeräte aktiviert haben und es keine Option gibt, Audio auf zwei verschiedene Geräte auszugeben.

(Windows)