Kamera + Für iOS Aktualisiert mit Frontblitz, Horizon Level, Live-Belichtung und mehr


Kamera + Für iOS Aktualisiert mit Frontblitz, Horizon Level, Live-Belichtung und mehr

Ich weiß nichts über den Rest des Teams von AddictiveTips, aber Camera + ist meine Lieblings-Fotografie-App auf dem iOS. Es bietet eine Reihe toller Funktionen wie separate Fokussierung und Belichtung, Stabilisierungsmodus für klarste Aufnahmen und leistungsstarke Nachbearbeitungsoptionen, einschließlich verschiedener Filter, Beschneidungen, Rahmen, "Szenen" usw., die Fotos auf dem iPhone verbessern.

Jetzt, in der v3.6 Aktualisierung der iPhone / iPad App, haben sie nützliche neue Funktionen wie einen nach vorne gerichteten Blitz hinzugefügt, "Horizon Level", um sicherzustellen, dass Ihre Fotos horizontal sind, Live-Belichtung zum Lesen von Belichtungsparametern in Echtzeit und vieles mehr. Wir haben sie nach dem Sprung genauer besprochen.

Wenn ich für jedes Pixel, das ich mit der Frontkamera meines iPhone 4S aufgenommen habe, einen Dollar erhalten würde, wäre ich immer noch sehr arm.

Es ist etabliert Tatsache: Front-Kameras in den heutigen Smartphones sind einfach schrecklich. Ihr Hauptzweck - neben Video-Chat - ist es, ein sogenanntes "Self-Shot" zu verwenden, und sie sind beunruhigend schlecht, dank der geringen Sensorauflösung und der kleinen Linse, die nicht genug Licht für gutes, schwaches Licht aufnehmen kann Fotos.

Kamera + kann die niedrige Pixelanzahl nicht beheben, aber sie haben eine Möglichkeit gefunden, die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen mit einer Funktion namens Frontblitz zu verbessern. Es funktioniert auf unkomplizierte Weise: Wenn Sie auf den Auslöser drücken, wird der Bildschirm Ihres iPhones komplett weiß, um die Beleuchtung künstlich zu verbessern. Der Unterschied zwischen Fotos, die mit einer Frontkamera mit und ohne Blitz in einem komplett dunklen Raum aufgenommen wurden, ist unten zu sehen:


So verschlüsseln Sie ein iPhone und geben Ihren sensiblen Informationen mehr Sicherheit

So verschlüsseln Sie ein iPhone und geben Ihren sensiblen Informationen mehr Sicherheit

Wenige Technologieelemente sind anfälliger für Datenverluste als ein Smartphone. Diese Geräte reisen überall hin mit uns, greifen auf öffentliche Netzwerke zu und übermitteln jedes Mal persönliche Informationen, wenn wir einen Text oder eine E-Mail senden. Die Menge der auf einem iPhone gespeicherten privaten Daten ist atemberaubend und kann vertrauliche E-Mails enthalten Kartentransaktionen, Bankinformationen und vieles mehr.

(IOS)

Ausschalten des iPhone X

Ausschalten des iPhone X

Das iPhone X verfügt nicht mehr über einen dedizierten Netzschalter. Mit der langen Taste oben rechts am Telefon können Sie Siri auf dem iPhone X aktivieren oder Ihr Telefon schlafen. Halten Sie den Knopf gedrückt, um eines dieser beiden Dinge zu tun. Das Gerät wird nicht mehr heruntergefahren. Um das iPhone X auszuschalten, müssen Sie eine Kombination von zwei Tasten verwenden oder die Einstellungen-App durchlaufen.

(IOS)