So deaktivieren Sie Bilder in Firefox für iOS


So deaktivieren Sie Bilder in Firefox für iOS

Wenn es um eine langsame Verbindung oder einfach nur um Ihren Datentarif zu speichern, ist die schlaue Sache zu tun ist begrenzt, welche Apps Zugriff auf Ihre Mobilfunkdaten haben. Mit iOS und Android können Sie den Datenzugriff für einzelne Apps einschränken. Dies bedeutet, dass Sie neue E-Mails und Nachrichten zulassen können, wenn Sie unterwegs sind, aber andere weniger nützliche Apps daran hindern, Bandbreite zu verbrauchen. Wenn Sie Firefox verwenden, können Sie etwas mehr Bandbreite sparen, wenn Sie Bilder im Browser deaktivieren.

Wenn Sie Bilder in Firefox deaktivieren, wird jede von Ihnen besuchte Website ohne Bilder geladen. Sie erhalten höchstens einen Platzhalter für das Bild. Nicht nur die reine Text-Seite wird schneller geladen, Sie sparen viel Zeit und Bandbreite.

Bilder in Firefox deaktivieren Für iOS

Dies ist eine neue Funktion in Firefox für iOS, so dass Sie die App auf die aktualisieren müssen neueste Version, dh Version 10.1. Öffnen Sie Firefox und tippen Sie auf das Hamburger-Symbol unten rechts. Ein Menü wird mit der Option "Bilder ausblenden" geöffnet. Tippen Sie auf diese Option, um Bilder in Firefox zu deaktivieren.

Besuchen Sie eine Website, eine beliebige Website und es werden keine Bilder angezeigt, keine Ausnahme. Alles, von Header-Bildern bis hin zu Logo etc., kann nicht geladen werden.

Selbst wenn Sie nicht versuchen, Bandbreite zu sparen, können Sie unterwegs sogar besser surfen, weil Sie normalerweise suchen auf mobilen Websites. Mobile Websites haben einen langen Weg zurückgelegt und sich verbessert, aber es gibt noch viel Raum für Verbesserungen. Ein notorisches Problem beim Anzeigen von Websites in einem mobilen Browser ist, wie weit die Seite springt, wenn zusätzliche Elemente auf einer Seite geladen werden. Wenn Sie Bilder in Firefox deaktivieren, wird die Seite viel weniger umherspringen.


So filtern Sie Junk-SMS auf iOS 11

So filtern Sie Junk-SMS auf iOS 11

Letzte Woche haben wir in der Nachrichten-App in iOS 11 über den SMS-Junk-Tab gesprochen das kann Spam-SMS ausfiltern. Anders als der Filter "Unbekannter Absender", den Apple in iOS 11 hinzugefügt hat, ist dieser nur für SMS / Textnachrichten gedacht. Apple hat es sich zur Aufgabe gemacht, iMessage-Spam mit der Option "Unbekannter Absender" zu bekämpfen, aber es gab keinen Mechanismus, um mit den SMS-Spam-Nutzern fertig zu werden.

(IOS)

So speichern Sie Fotos in der Files-App In iOS 11

So speichern Sie Fotos in der Files-App In iOS 11

Die Files App ist eine neue Ergänzung zu iOS 11. Es ist nicht ganz die Datei-Browsing-App, die Sie auf Android bekommen, aber es ist etwas. Es ist eines dieser wenigen neuen Erweiterungen, die auf allen unterstützten Geräten verfügbar sein werden. Sie können alle Ihre Dateien in Ihren Cloud-Laufwerken und sogar auf Ihrem Telefon anzeigen.

(IOS)