Automatische Erkennung und Hinzufügen von RSS-Feeds von Websites zu Protopage in Chrome


Automatische Erkennung und Hinzufügen von RSS-Feeds von Websites zu Protopage in Chrome

einen Feed hinzufügen. Google Reader war nicht nur ein Feed-Aggregator. Es war ein Service, den Apps und Feed-Brenner in ihre eigenen Produkte integrierten. Mit nur zwei Mausklicks konnten Sie einen Feed zu Reader hinzufügen, und Links mussten selten manuell abonniert werden. Es gibt jetzt einige neue Dienste, die sich als brauchbare Google Reader-Alternativen erweisen können, aber es wird Zeit brauchen, bis App-Entwickler entscheiden, welchen sie bevorzugen. Bis dahin fügen wir möglicherweise keine Feeds mehr mit nur zwei Klicks hinzu. Der Protopage RSS Reader ist eine Chrome-Erweiterung für den Protopage-Dienst, der automatisch Feeds für Ihr Protopage-Konto erkennt und hinzufügt. Der Dienst bietet Ihnen Feed-Widgets, die Sie auf Ihrer Profilseite des Dienstes verwalten und lesen können.

Da der Protopage RSS Reader mit dem Web-Service zusammenarbeitet, müssen Sie sich für einen kostenlosen Account anmelden. Es enthält einige vorinstallierte Feeds, die einfach gelöscht werden können. Sobald Sie sich für ein Konto angemeldet und die Erweiterung installiert haben, gehen Sie auf eine Website, die Sie abonnieren möchten. Klicken Sie neben der URL-Leiste auf die Schaltfläche mit dem Stern, um alle RSS-Feed-Links auf der Seite zu erkennen. Wenn ein Feed-Link auf der Seite erkannt wird, wird auf der Schaltfläche ein RSS-Symbol angezeigt. Die Seite muss den Ladevorgang zuerst beenden, damit die Erweiterung den Link erkennt.

Der Protopage RSS Reader kann verschiedene Feed-Streams erkennen und selektiv hinzufügen. Um Ihre Feeds zu lesen, müssen Sie Ihr Protopage-Profil aufrufen. Protopage präsentiert Feeds als "Widgets", und mehrere Streams können zu einem einzigen Widget hinzugefügt werden. Zum Beispiel konnten wir den Posts Feed, den Kommentarfeed und den Twitter-Feed von AddictiveTips zum selben Widget hinzufügen. In ProtoPage fehlen Ordner, aber Sie können Feeds in Tabs gruppieren, um den gleichen Zweck zu erreichen, ähnliche Feeds zusammen zu organisieren.

Die Erweiterung ist einzigartig, was RSS-Dienste betrifft, da kaum einer solche Feeds automatisch erkennt. Der RSS-Reader von Protopage verfügt außerdem über eine Suchfunktion für Amazon, die in das Popup-Fenster integriert ist, das Feeds erkennt und hinzufügt. Es wäre jedoch besser, sie durch eine nützlichere Funktion wie die Schaltfläche mit der Anzahl der ungelesenen oder neuen Elemente zu ersetzen. Das Popup-Fenster würde sich besser dazu eignen, aktuelle Elemente in den Feeds anstelle des Suchfelds anzuzeigen. Das Suchfeld sollte zumindest um weitere Suchmaschinen erweitert werden, anstatt nur Amazon zu unterstützen.


Exportieren von Download-Links aus Chrome

Exportieren von Download-Links aus Chrome

In Chrome gespeicherte Lesezeichen und Kennwörter können in andere Browser importiert werden. Mit Lesezeichen brauchen Sie nicht einmal einen anderen Browser. Sie können sie einfach als HTML-Datei exportieren. Chrome ist wie alle gängigen Browser sehr flexibel in Bezug auf das, was Sie mit Ihren Lesezeichen tun können.

(Web)

YouTube-Vorschläge beim Surfen ohne Anmeldung blockieren

YouTube-Vorschläge beim Surfen ohne Anmeldung blockieren

Konfiguriert sind. Sie müssen sich nicht in Ihrem Google-Konto anmelden, um auf YouTube zu surfen. Die Vorteile der Anmeldung bestehen darin, dass Sie Inhalte sehen, die für Ihre speziellen Interessen zusammengestellt wurden. YouTube schlägt dir Inhalte vor, die du dir ansehen kannst, basierend auf den von dir abonnierten Kanälen und den Arten von Videos, die du dir außerhalb der abonnierten Videos anschaust.

(Web)