Flugmodus und gemessene Verbindungen unter Windows 8 Netzwerkeinstellungen


Flugmodus und gemessene Verbindungen unter Windows 8 Netzwerkeinstellungen

auflistet. Unter allen anderen UI-Änderungen von Windows 8 wurde auch die Art und Weise geändert, wie Netzwerkeinstellungen aufgerufen und bearbeitet werden. Anstelle der kleinen Box, die die verfügbaren Netzwerke in Windows 7 auflistet, gibt es jetzt eine Metro Style-Leiste auf der rechten Seite, die sich mit allem beschäftigt, was mit den Netzwerkeinstellungen zu tun hat. Windows 8 wurde als einzelnes Betriebssystem für PCs und Tablets veröffentlicht. Obwohl die meisten Funktionen sowohl auf PCs als auch auf Tablets funktionieren, gibt es einige Optionen, die derzeit nur auf einem bestimmten Gerät vollständig genutzt werden können. Optionen wie der Flugzeugmodus und das gemessene Netzwerk sind etwas völlig Neues im Netzwerkmenü von Windows. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie auf Netzwerkeinstellungen in Windows 8 zugreifen und diese ändern.

Mit der Veröffentlichung von Microsoft Windows 8 Consumer Preview bieten wir Ihnen heute umfassende Informationen zu allen neuen Funktionen des neuesten Betriebssystems von Microsoft . Dieser Beitrag ist Teil unserer Windows 8 Week. Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Berichterstattung zu Windows 8 Consumer Preview.

Auf das Menü Netzwerk kann von mehreren Standorten aus zugegriffen werden. Um über den Startbildschirm darauf zuzugreifen, öffnen Sie die Charms-Leiste auf der rechten Seite, wählen Sie Einstellungen und klicken Sie auf das Netzwerksymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Wenn Sie sich jedoch auf dem Desktop befinden, klicken Sie einfach auf das Netzwerk-Symbol in der Taskleiste, um die Netzwerkeinstellungen auf der rechten Seite anzuzeigen. Sie können zwischen den verfügbaren Netzwerken wechseln, indem Sie auf deren Namen klicken.

Das erste und auffälligste neue Element, das Sie im Netzwerkmenü finden, ist der Flugzeugmodus. Der Flugmodus ist eine Einstellung, die hauptsächlich auf Mobiltelefonen verfügbar ist und alle Signalübertragungsfunktionen des Geräts unterbricht, einschließlich Anrufen oder Anrufen, Senden und Empfangen von Nachrichten, Zugriff auf das Internet über eine Wi-Fi- oder Datenverbindung usw. Dadurch wird das Gerät gesperrt vom Senden oder Empfangen irgendeiner Art von Funkkommunikation; Andere Funktionen des Geräts, die keine Signalübertragung erfordern, wie z. B. der Zugriff auf Anwendungen und Einstellungen, können jedoch auf normale Weise verwendet werden.


Control Groove und die Movies & TV App aus dem System Tray In Windows

Control Groove und die Movies & TV App aus dem System Tray In Windows

Der Windows Media Player hat eine nette kleine Funktion, die lässt Sie spielen / pausieren die App über die Taskleiste. Wenn Sie die App minimieren und den Mauszeiger darüber bewegen, verfügt das Vorschaufenster der Anwendung über Schaltflächen zum Abspielen / Anhalten. Dies gilt auch für die Groove-App in Windows 10.

(Windows)

So kalibrieren Sie den Touchscreen unter Windows 10

So kalibrieren Sie den Touchscreen unter Windows 10

Windows 10 und Windows 8 unterscheiden sich von anderen Windows-Versionen. Diese beiden Versionen wurden für den Betrieb auf Laptops / Desktops und Tablets entwickelt. Die Surface-Zeile funktioniert mit Windows 10 relativ gut. Windows 8 ist etwas worüber wir nicht mehr sprechen. Die Surface-Leitung ist nicht das einzige touch-fähige Gerät, auf dem Windows 10 ausgeführt werden kann.

(Windows)