10 Beste Webbrowser für Android


10 Beste Webbrowser für Android

Smartphones sind weit mehr als nur Kommunikationsgeräte, und es ist Jahre her, seit sie so betrachtet wurden. Neben der Rolle als fähiger Mediaplayer, tragbares Spielgerät und persönlicher Informationsmanager ist Ihr Smartphone wahrscheinlich auch Ihre Wahl für alle Arten von zwanglosem Surfen im Internet. Als Steve Jobs 2007 das erste iPhone ankündigte, propagierte er das Surfen im Internet als eine der Hauptfunktionen des neuen Geräts. Der Trend geht bis heute weiter und ich finde regelmäßig, dass ich am Morgen auf meiner Lieblingswebsite auf meinem Handy stehe, wenn ich morgens aufwache, bevor ich überhaupt daran denke, meinen Computer einzuschalten. In diesem Bereich hat Android einen entscheidenden Vorteil gegenüber iOS, da es eine Open-Source-Umgebung und eine größere Auswahl an Möglichkeiten zur Auswahl des bevorzugten Webbrowsers bietet. Der Google Play Store ist durchdrungen von diesen, was die Entscheidung schwer macht. Daher haben wir uns entschieden, eine Liste mit einigen unserer beliebtesten Webbrowser für Android zusammenzustellen, zusammen mit den guten und schlechten für jeden.

Chrome für Android

Der erste in dieser Liste ist so ziemlich ein Kinderspiel: Google Chrome für Android. Der Browser hat einen langen Weg zurückgelegt, um sich einen Platz unter den Besten zu sichern. Es bietet eine nahtlose Synchronisierung mit Ihrem Desktop-Chrome und lässt Sie alles von Ihrem Browserverlauf und Lesezeichen bis hin zu Tabs bequem von Ihrem Mobilgerät aus öffnen. Der Browser selbst durchläuft regelmäßige Updates und bietet häufig Korrekturen und Verbesserungen.

Die gute

  • von Google gebrandmarkt - im Allgemeinen zeigt Qualität und Perfektion
  • Omnibar für die Suche URL-Eingabe
  • Ausgezeichnete Registerkarte Handhabung mit beschleunigter Seite loading
  • Intuitive Gestenunterstützung für Navigation und Browsing durch geöffnete Registerkarten
  • Privates Browsen über Inkognito-Registerkarten
  • Nahtlose Synchronisierung zwischen Desktop und Android über Ihr Google-Konto

Das Schlechte


Erstellen einer Verknüpfung zum Starten von Anwendungen im geteilten Bildschirmmodus unter Android 7

Erstellen einer Verknüpfung zum Starten von Anwendungen im geteilten Bildschirmmodus unter Android 7

Hatte Android 7.0 nicht viele neue Funktionen, aber geteilten Bildschirm Modus war definitiv einer der größeren. Im geteilten Bildschirm können Sie zwei Apps nebeneinander anzeigen. Es ist auf einem Android-Tablet oder einem Telefon mit einem erheblich größeren Bildschirm beeindruckender. Das Aufrufen der Split-Screen-Ansicht dauert einige Male.

(Android)

So steuern Sie den Caret-Cursor mit Lautstärketasten [Android]

So steuern Sie den Caret-Cursor mit Lautstärketasten [Android]

Vor zwanzig Jahren war es kaum vorstellbar, eine bessere Art zu tippen mit einer physischen Tastatur. Zu dieser Zeit war es schwer vorstellbar, dass das Tippen auf einem kleinen Gerät möglich oder einfach wäre. Die Technologie hat bewiesen, dass dies anders ist. Menschen tippen auf Handys aller Größen und es gibt keine physischen Tastaturen beteiligt.

(Android)