So installieren und deinstallieren Sie Codecs in Windows 10


So installieren und deinstallieren Sie Codecs in Windows 10

Codecs werden zum Abspielen von Mediendateien und zum Öffnen bestimmter Dateitypen benötigt. Desktop-Betriebssysteme haben standardmäßig bereits einige Codecs installiert. Diese Codecs sind für gängige Dateitypen wie MP4s und MP3s gedacht. Für weniger verbreitete proprietäre Dateiformate müssen Sie einen Codec installieren. OS-Entwickler veröffentlichen manchmal zusätzliche Codecs, die Benutzer bei Bedarf herunterladen und installieren können. Diese sind normalerweise kostenlos. Unabhängige App-Entwickler entwickeln auch Codecs und einige, nicht alle, sind App-spezifisch. So installieren und deinstallieren Sie Codecs in Windows 10.

Diese Methode funktioniert mit allen Windows-Versionen ab Windows 7.

Einen Codec installieren

Es gibt zwei Möglichkeiten, Codecs unter Windows zu finden und zu installieren. Zuerst wird nach eigenständigen Codec-Paketen gesucht. Diese können oder dürfen nicht frei sein. Ein typisches Beispiel ist das beliebte K-Lite-Codec-Paket, das kostenlos ist und AVI-, MKV-, MP4-, FLV-, MPEG-, MOV-, TS-, M2TS-, WMV-, RM-, RMVB-, OGM-, WebM-Videoformate und eine ebenso lange Liste unterstützt Audio-Codecs. Sie können den Codec herunterladen und ihn wie jedes App-Installationsprogramm ausführen, um ihn zu installieren. Alle Apps, die diesen Code unterstützen, sind auf der offiziellen Website aufgeführt.

Stock OS-Apps wie der Windows Media Player können auch Codecs suchen und installieren. Mit Microsoft können Sie auch Codecs von der offiziellen Website oder vom Windows Store herunterladen. Ein auf der Microsoft Website verfügbarer Codec wird wie jede andere App installiert. Um einen Codec aus dem Windows Store zu installieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren und der Rest wird erledigt.


Welche Windows 10 Version wird vom Media Creation Tool heruntergeladen?

Welche Windows 10 Version wird vom Media Creation Tool heruntergeladen?

Die Installation von Windows 10 ist die einfachste Art, Windows zu installieren. Microsoft hat das Betriebssystem über das Media Creation-Tool für jedermann verfügbar gemacht. Das Tool kann Windows 10 herunterladen und den aktuellen PC aktualisieren, und es kann Installationsmedien erstellen. Alles, was Sie benötigen, ist eine Lizenz, die zu Ihrer Version von Windows 10 gehört.

(Windows)

So bearbeiten Sie ein GIF ohne Photoshop unter Windows

So bearbeiten Sie ein GIF ohne Photoshop unter Windows

GIF ist ein beliebtes Bildformat und das Erstellen von GIFs ist ziemlich einfach. Es gibt Tools, mit denen Sie einen Screencast aufnehmen und als GIF speichern können. Es gibt einige Tools, mit denen Sie qualitativ hochwertige GIFs erstellen können. Imgur hat ein spezielles Tool zum Erstellen von GIFs aus YouTube-Videos.

(Windows)