Sie müssen KB 3035583 von der erneuten Installation abhalten


Sie müssen KB 3035583 von der erneuten Installation abhalten

Ab Juni 2015 begann Microsoft aggressiv Windows 10 an seine vorhandenen Benutzer zu pushen. Der Push kam in Form einer App namens Get Windows 10. Sie wurde mit einem Update installiert und erschien im System versuchen. Es könnte Ihr System (Hardware und Anwendungen) auf Kompatibilität mit Windows 10 überprüfen und Ihnen erlauben, eine Kopie des neuen Betriebssystems zu reservieren. Das Update hat jedoch etwas anderes getan; Es hat auch Dateien heruntergeladen, um Windows 10 zu installieren, unabhängig davon, ob Sie eine Kopie dafür reserviert haben oder nicht. Die Benutzer fanden plötzlich ihr Haupt-Windows-Laufwerk kurz auf 6 GB, ohne dass der belegte Speicherplatz berücksichtigt wurde. Es stellte sich heraus, dass es sich um KB 3035583 und ein anderes Update handelte, die für den genutzten Speicherplatz verantwortlich waren. Es wurde Windows-Dateien in einen Ordner mit dem Namen $ WINDOWS. ~ BT heruntergeladen. Um verlorenen Speicherplatz wiederherzustellen, musste der Ordner gelöscht werden und die für die Dateien verantwortlichen Updates mussten ausgeblendet werden, damit sie nicht erneut installiert wurden. Leider ist das Update zurück und es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich erneut installiert, wenn Sie es nicht verstecken. So verbergen Sie das Update und warum es zurück ist:

Verborgene Updates können erneut angezeigt werden, wenn eine neue Version desselben Updates veröffentlicht wird. Das ist bei KB 3035583 der Fall; es hat nicht nur ein Update erhalten (und hat es somit versteckt), es wurde auch als 'Optional' Update in 'Wichtig' geändert. Wenn Sie nach dem Verbergen dieses Updates auf Ihrem System beschlossen haben, Windows automatisch wichtige Updates von Microsoft installieren zu lassen, wurde das Update wahrscheinlich (erneut) auf Ihrem System installiert.

Wenn es installiert wurde, deinstallieren Sie es und blenden Sie es erneut aus . Um ein Update auszublenden, gehen Sie zu Systemsteuerung System und Sicherheit Windows Update und zeigen Sie die Liste der optionalen Updates an. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf KB3035583, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Ausblenden. Wenn es installiert wurde, deinstallieren und verstecken Sie es erneut.


ÜBerprüfen, welche Windows Edition ein Product Key für

ÜBerprüfen, welche Windows Edition ein Product Key für

Es gibt zwei Möglichkeiten, Windows 10 legal zu erhalten; Sie können einen Laptop kaufen, der mit einer OEM-Lizenz von Windows 10 geliefert wird, oder Sie können eine Lizenz von Microsoft erwerben. Wenn Sie eine Lizenz von Microsoft kaufen, können Sie nicht wirklich schief gehen, aber viele Leute kaufen Lizenzen auch über Drittanbieter.

(Windows)

Hinzufügen von Tastaturlayouts unter Windows 10

Hinzufügen von Tastaturlayouts unter Windows 10

Wenn Sie Windows 10 installieren, können Sie Tastaturlayouts hinzufügen. Windows 10 fügt automatisch ein Layout basierend auf den Regionseinstellungen hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch zusätzliche Tastaturlayouts hinzufügen. Tastaturen sind oft sprachspezifisch. Sie können ein QWERTY- und DVORAK-Layout mit jeder Art von englischer Sprache verwenden, die Sie hinzugefügt haben, aber andere Layouts, z.

(Windows)