Das Microsoft Project Siena ermöglicht die Erstellung eigener Windows 8-Anwendungen ohne Codierung


Das Microsoft Project Siena ermöglicht die Erstellung eigener Windows 8-Anwendungen ohne Codierung

"Jeder sollte lernen zu programmieren", sagen sie. Nun, als Student der Softwareentwicklung bin ich hier, um Ihnen zu sagen, dass jeder nicht ein Programmierer werden kann. Es bedarf einer gehörigen Portion theoretischem Wissen, unerbittlicher Übung und viel Geduld, um etwas so Einfaches wie ein One-Trick-Pony einer mobilen App von durchschnittlicher Qualität erstellen zu können. Es gibt keinen Weg um ihn herum. Es sei denn, Sie sind Microsoft! Ja, Redmond hat eine App mit dem Namen Project Siena entwickelt, mit der Sie - zumindest auf dem Papier - andere Apps erstellen können, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben.

Project Siena gibt Ihnen eine leere Leinwand mit eine gute Anzahl von Werkzeugen zum Spielen. Sie können Hintergrundbilder hinzufügen, Beschriftungen, Schaltflächen, Galerien, Video-Player, Dropdown-Menüs, Formen, Timer usw. hinzufügen. Anschließend können Sie ihr Verhalten beispielsweise auf eine neue Seite festlegen, Informationen speichern oder löschen. Wenn Sie Daten von einer externen Quelle anzeigen möchten, können Sie das auch tun! Es gibt Optionen zum Abrufen von Daten aus RSS-Feeds, Windows Azure, Office Excel-Tabellen und SharePoint.

Sie haben den Benutzern also die Tools zur Verfügung gestellt, aber ist es einfach, eine App zu erstellen?

Ich verbrachte ungefähr 30 Minuten versuchen, eine einfache Webcam-Foto-Capture-App zu machen. Die Idee war einfach: Zeigen Sie den Feed Ihrer Webcam oben an und haben Sie unten eine große Schaltfläche "Erfassen", die das Foto speichern würde, wenn Sie darauf klicken. Ich habe den Wert "OnSelect" für den Capture-Button gesetzt, um ein Foto vom Camera-Modul aufzunehmen, aber nach der Veröffentlichung der App (für die ein Windows-Entwickleraccount erforderlich ist) hat es überhaupt nicht funktioniert.


So beheben Sie den Datei-Explorer 'Arbeiten mit ihm' Nachricht in Windows 10

So beheben Sie den Datei-Explorer 'Arbeiten mit ihm' Nachricht in Windows 10

In Windows 10 öffnet Datei-Explorer bei a Ort namens 'Schnellzugriff'. Der Schnellzugriff ist kein echter Ort auf Ihrem System. Sie werden keinen Ordner in Ihrem Benutzerordner finden, der als Schnellzugriff bezeichnet wird. Dieser Speicherort und die darin enthaltenen Dateien und Ordner werden aktualisiert, wenn Sie Ihren PC verwenden.

(Windows)

Entfernen von Microsoft Office-Upload-Center-Symbol In Windows 10

Entfernen von Microsoft Office-Upload-Center-Symbol In Windows 10

Windows 10 ist mit OneDrive vorinstalliert. Wenn Sie die Office-Produktivitätssuite auf Ihrem System installieren, werden Sie feststellen, dass OneDrive als einer der Orte angezeigt wird, an dem Sie Ihre Dokumente speichern können. Dies scheint die einzige Möglichkeit zu sein, OneDrive in Office zu integrieren, aber das ist nicht der Fall.

(Windows)