So erstellen Sie Notizen aus dem Wartungscenter unter Windows 10


So erstellen Sie Notizen aus dem Wartungscenter unter Windows 10

Das Wartungscenter verfügt über Schaltflächen für Schnelleinstellungen, darunter "Notizen" ". Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, wird OneNote geöffnet und Sie können eine kurze Notiz notieren. Obwohl OneNote ein Microsoft-Produkt ist, lässt es sich in Windows 10 nicht so gut integrieren. Action Note hingegen lässt sich außergewöhnlich gut integrieren. Es ist eine kostenlose Notiz-App im Windows Store verfügbar, mit der Sie Notizen aus dem Action Center erstellen und so viele davon wie gewünscht in das Startmenü stecken können.

Action Note ist eine Funktion, mit der Sie Notizen erstellen können. Sie können eine Notiz diktieren, Bilder hinzufügen, kategorisieren und vieles mehr. Die App hat zwei bemerkenswerte Funktionen; Es unterstützt schnelle Aktionen im Action Center. Sie können das Action Center öffnen und direkt von dort eine Notiz anlegen und speichern.

Action Note installieren und das Action Center öffnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Notiz, und Sie werden gefragt, welche Notiz-App Sie verwenden möchten. OneNote oder Aktionsnotiz. Wählen Sie "Aktionsnotiz" und die Schaltfläche startet diese App immer, wenn Sie darauf klicken.

Um Notizen aus dem Action Center zu erstellen, öffnen Sie sie. Ganz oben im Action Center wird "Action Note" angezeigt. Klicken Sie, um sie zu erweitern, und geben Sie einen Titel für die Notiz gefolgt von einer Beschreibung ein. Vergewissern Sie sich, dass Sie auf die Schaltfläche zum Speichern klicken, sobald Sie fertig sind. Alle vom Aktionscenter erstellten Notizen werden in der Standardfarbkategorie gespeichert.


So installieren und deinstallieren Sie Codecs in Windows 10

So installieren und deinstallieren Sie Codecs in Windows 10

Codecs werden zum Abspielen von Mediendateien und zum Öffnen bestimmter Dateitypen benötigt. Desktop-Betriebssysteme haben standardmäßig bereits einige Codecs installiert. Diese Codecs sind für gängige Dateitypen wie MP4s und MP3s gedacht. Für weniger verbreitete proprietäre Dateiformate müssen Sie einen Codec installieren.

(Windows)

ÜBerprüfen, ob Windows 10 normalerweise heruntergefahren wird

ÜBerprüfen, ob Windows 10 normalerweise heruntergefahren wird

Windows 10 kann abstürzen. In den frühen Tagen hat es das sehr oft gemacht. Ein Absturz ist kein normales Herunterfahren. Es ist eine Zwangsabschaltung, die vom System ausgelöst wird. Auch Benutzer können Windows 10 zum Herunterfahren zwingen, ohne das Stromversorgungsmenü zu verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist drücken und halten Sie die Power-Taste auf Ihrem Laptop oder Desktop, bis das System heruntergefahren wird.

(Windows)