Hinzufügen von Ruhezustand zum Power-Menü in Windows 10


Hinzufügen von Ruhezustand zum Power-Menü in Windows 10

Wenn Sie Ihr Windows für eine Weile unbeaufsichtigt lassen, wechseln sie automatisch in den Energiesparmodus . Benutzer können anpassen, wie lange ein System unbeaufsichtigt bleiben muss, bevor es in den Energiesparmodus wechselt. Wenn Sie die Auto-Sleep-Funktion ziemlich lange eingestellt haben, können Sie das Energiesparmodus-System auch vom Energiesparmodus aus aktivieren. Es gibt auch einen anderen Modus, in den Sie Ihr System einfügen können. Überwintern. Hibernate gehört seit Windows 7 zu Windows. Es ist eine von vier Optionen, die Sie normalerweise im Power-Menü finden können. Die anderen drei sind Sleep, Restart und Shut Down. Einige Benutzer sehen die Option dort jedoch möglicherweise nicht. In diesem Fall können Sie dem Energiesparmodus den Ruhezustand hinzufügen:

Ruhezustand hinzufügen Zum Energiesparmodus

Sie benötigen keine Administratorrechte, um Ruhezustand zum Energiesparmodus hinzuzufügen. Diese Option wird für jeden Benutzer hinzugefügt.

Öffnen Sie die Energieoptionen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Akkusymbol in der Taskleiste klicken und Energieoptionen auswählen. Alternativ fügen Sie Folgendes in die Adressleiste im Datei-Explorer ein und tippen auf die Eingabetaste.

Systemsteuerung  Hardware und Sound  Energieoptionen

Sehen Sie sich die Optionen auf der linken Seite an und klicken Sie auf "Wählen Sie, was die Netztasten tun"

Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf "Einstellungen, die zur Zeit nicht verfügbar sind" und scrollen Sie dann weiter nach unten.


Wie behebt man den Netflix Fehlercode U7361-1254-C00DB3B2 Unter Windows 10

Wie behebt man den Netflix Fehlercode U7361-1254-C00DB3B2 Unter Windows 10

Es ist der Urlaub und die Leute gehen auf Netflix bangen zu wollen. Wenn Sie unter Windows 10 arbeiten und kürzlich eine 4K-Anzeige erhalten haben, läuft das möglicherweise nicht wie geplant. Windows 10-Benutzer, die Netflix in HD sehen möchten, müssen entweder die offizielle Netflix-App oder Microsoft Edge verwenden.

(Windows)

Warum einige Torrents langsam herunterladen?

Warum einige Torrents langsam herunterladen?

Torrents sind eine gängige Methode zum Senden und Empfangen großer Dateien. Im Vergleich zum Herunterladen von Dateien von einem einzelnen Server ist es weniger wahrscheinlich, dass eine Torrent-Datei während des Herunterladens fehlschlägt, und Sie können das Herunterladen einer Datei jederzeit anhalten und fortsetzen.

(Windows)