CameraTweak 2 Fügt Gesten, Timer, Auflösung und mehr hinzu iOS 7 Kamera-App


CameraTweak 2 Fügt Gesten, Timer, Auflösung und mehr hinzu iOS 7 Kamera-App

Wenn Sie bereits ein Fan von einer Drittanbieter-Kamera-App für das iPhone sind, verpassen Sie CameraTweak nicht allzu sehr nach dem Update auf iOS 7. Wer schon einmal einen Vorgeschmack auf die Tweaks in der Vergangenheit werden jedoch von den Neuigkeiten begeistert sein, dass CameraTweak 2 gerade für iOS 7 veröffentlicht wurde. Die aktualisierte Version des Tweaks bringt nicht nur Kompatibilität mit der neuesten iOS-Version; Es bietet auch eine völlig neue Benutzeroberfläche und einige neue Möglichkeiten, zusätzliche Kamerafunktionen zu genießen. CameraTweak 2 funktioniert sowohl im Foto- als auch im Videomodus, mit Optionen wie Weißabgleich-Sperre, Countdown-Timer, Zeitraffer-Modus und mehr. Um CameraTweak 2 wirklich benutzerfreundlich und unauffällig zu machen, hat der Entwickler Gesten hinzugefügt, die sicherstellen, dass die hinzugefügten Tasten die normalen Kamerafunktionen nicht stören.

Wenn Sie die Kamera - App zum ersten Mal nach dem Start starten Bei der Installation von Tweak erscheint eine animierte Figur im Sucher, die anzeigt, wie man die zusätzlichen Tasten loslässt und auslöst. Sie müssen lediglich vertikal auf dem Bildschirm wischen, um die Sichtbarkeit dieser Schaltflächen zu ändern. Die Anweisungen zu diesen Gesten finden Sie auch im Menü Einstellungen von CameraTweak 2. Zu den weiteren Optionen in diesem Menü gehören Schalter, mit denen Sie Ihre Einstellungen in der Kamera-App speichern und den erweiterten Modus ändern können.

Im erweiterten Modus können Benutzer auf den Bildschirm tippen, um die Position der Belichtungssperre zu ändern. Mit der zweiten Schaltfläche in der Leiste, die durch die Optimierung hinzugefügt wurde, können Sie einen Zeitraffermodus einleiten, in dem Sie nur eine Verzögerung auswählen und die Aufnahmetaste drücken müssen, bevor die Kamera zur Arbeit kommen kann. Der Countdown-Timer ist perfekt für Selfies. In beiden Modi hat das Zifferblatt, um die Zeitdauer zu ändern, ein ziemlich ordentliches Design. Sie müssen Ihren Finger um das Zifferblatt drehen, um seine Einstellung zu ändern. Der Weißabgleich-Modus muss mit der letzten Taste in der CameraTweak 2-Leiste aufgerufen werden.

Um die Auflösung des Bildes vor der Aufnahme zu ändern, drücken Sie die Taste neben dem Auslöser. Die verfügbaren Auflösungen reichen von 144p bis 2448p, mit einer Textbeschreibung für jede Option, um den Zweck zu beschreiben, für den die Auflösung am häufigsten verwendet wird. Im Videomodus ist die Option zur Auflösung mit einer Schaltfläche zum Ändern des FPS-Werts Ihrer Kamera verbunden. Die Weißabgleichsperre funktioniert auch während der Videoaufnahme. Wenn Sie während der Aufnahme eines Videos Standbilder aufnehmen möchten, drücken Sie das Kamerasymbol in der CameraTweak 2-Leiste.


Steuern der YouTube Chromecast-Wiedergabe über das Kontrollzentrum in iOS

Steuern der YouTube Chromecast-Wiedergabe über das Kontrollzentrum in iOS

Die Verwendung eines Chromecast von einem Android-Gerät ist im Vergleich zur Verwendung von Chromecast von einem iOS-Gerät erheblich besser. Die Chromecast-Integration ist in ganz Android integriert und wird von fast allen Google-Apps unterstützt. Das gleiche gilt nicht für Google-Apps für iOS. iOS priorisiert Chromecast nicht wie Google.

(IOS)

Wie man Hey macht, Siri genauer auf iOS

Wie man Hey macht, Siri genauer auf iOS

Es könnte schwer zu glauben sein, aber es gab eine Zeit, als neue Funktionen in iOS warenn Ich bin auf Anhieb gebrochen. Apple hat in der Vergangenheit immer die beste und ausgereifteste Version seiner Software geliefert. Es ist nur in iOS 11, dass es den Ball fallen gelassen hat. Nimm Siri zum Beispiel.

(IOS)