AquaSnap bietet mehr Kontrolle für Windows Snap, Shake, Aero Glass & More


AquaSnap bietet mehr Kontrolle für Windows Snap, Shake, Aero Glass & More

Zu ​​den zahlreichen Funktionen, die Microsoft erstmals mit Windows 7 einführte, gehörten der immens gut erhaltene Aero Snap und der relativ wenig diskutierte, aber immer noch nützliche Aero Shake. Der erste ist eine Ziehen-und-Fang-Funktion, mit der Sie Fenster am linken und rechten Bildschirmrand einrasten lassen können. Mit Aero Shake können Sie auf einfache Weise alle offenen Fenster, die nicht auf dem Bildschirm angezeigt werden, minimieren, indem Sie sie einfach mit der Maus halten und schütteln. Beide Optionen waren auch in Windows 8 enthalten, obwohl der Name Aero von ihnen weggelassen wurde und zusätzlich der Aero-Glass-Effekt weggelassen wurde. Wenn Sie alle Aero-Funktionen über die Standardkonfiguration hinaus optimieren möchten, versuchen Sie AquaSnap . Die Anwendung bietet Ihnen eine fein abgestimmte Kontrolle über die Änderung aller Funktionen, die unter dem Aero-Schirm enthalten sind, einschließlich Snap, Shake und Glass, sowie die Anpassung verschiedener zusätzlicher Optionen. Details nach dem Sprung.

AquaSnap ermöglicht es Ihnen, Fenster auf mehr als nur links oder rechts zu öffnen, was sich besonders auf großen Monitoren als nützlich erweist, wo viel Platz auf dem Bildschirm zur Verfügung steht. Zum Beispiel zeigt der obige Screenshot vier Fenster, die ich schnell mit dieser App in vier Bildschirmbereiche schnappte.

Das Konfigurationsfenster von AquaSnap ist klein, aber mit verschiedenen Steuerelementen unter sechs Registerkarten: Allgemein, AquaSnap, AquaStretch, AquaShake, AquaGlass und Aussehen. Mit AquaShake können Sie die Funktionalität von Aero Shake so ändern, dass alle anderen Fenster minimiert und transparent gemacht werden. Sie können das Transparenzlevel, die Empfindlichkeit, die Geschwindigkeit und die Dauer mit den entsprechenden Schiebereglern ganz nach Belieben anpassen oder diese Funktion sogar deaktivieren, wenn Sie sie nie benutzen.

AquaGlass hingegen ändert sich nicht wirklich oder verbessert sich was Aero Glass bietet. Stattdessen werden Fenster durch Klicken und Ziehen auf dem Bildschirm transparent. Sie können auch die Transparenzstufe einstellen.


So fügen Sie Transparenz zu jedem Fenster hinzu und stecken es oben fest

So fügen Sie Transparenz zu jedem Fenster hinzu und stecken es oben fest

Sowohl die Eingabeaufforderung als auch das Bash-Fenster in Windows 10 haben a fester Hintergrund. Sie können die Hintergrundfarbe ändern, aber vor allem können Sie sie transparent machen. Es sieht gut aus und manche Leute finden es einfacher für die Augen. Nicht viele Apps unterstützen Transparenz, wenn Sie also etwas Ähnliches in einer Schreib-App benötigen, benötigen Sie eine Drittanbieter-App, um das zu tun.

(Windows)

Warum sagt Windows 10

Warum sagt Windows 10 "Diese Farbe wird nicht unterstützt" bei der Auswahl von Accent Colors

Die frühe Version von Windows 10 enthielt eine begrenzte Anzahl von Farben, die Benutzer als Akzentfarbe für das Startmenü, die Titelleisten und die Taskleiste festlegen konnten. Entweder das, oder Benutzer könnten Windows 10 automatisch eine Farbe aus dem Hintergrund als Akzentfarbe auswählen. Unnötig zu sagen, dass die Auswahlmöglichkeiten in jedem Fall begrenzt waren.

(Windows)