Keyword-basierte Filter zu Feedly & The Old Reader hinzufügen In Chrome


Keyword-basierte Filter zu Feedly & The Old Reader hinzufügen In Chrome

Feedly und The Old Reader sind zwei der RSS-Dienste, die die Liste der Alternativen für Google Reader zusammengestellt haben, kurz nachdem der Tod von Google Reader bekannt gegeben wurde. Feedly wurde von den meisten Benutzern akzeptiert, während der alte Reader von denjenigen bevorzugt wird, die eine vertrautere und Google Reader-ähnliche Oberfläche zum Lesen ihrer Feeds wünschen. Wenn Sie einen dieser Dienste verwenden, aber nicht über leistungsstarke Filter verfügen, ist Reader Filter eine Chrome-Erweiterung, die all das und noch mehr kompensiert. Die Erweiterung bietet nicht nur Filter zum Aussortieren von Geschichten, die bestimmte Wörter enthalten, sondern ermöglicht es Ihnen auch, solche Geschichten zu markieren und zu trennen. Neben den Filtern können Sie mit Reader Filter das Erscheinungsbild von Feedly und The Old Reader anpassen. Lassen Sie uns nach dem Sprung mehr über die Erweiterung und ihre Funktionen erfahren.

Sie können die Nachrichten in einem kartenähnlichen Format anzeigen und die Sichtbarkeit bestimmter Schaltflächen ändern. Unter anderem können Sie die Seitenleiste und die Kopfzeile ausblenden. Einige Layoutanpassungsoptionen sind entweder auf Feedly oder The Old Reader beschränkt. Sie können verschiedene Einstellungen für verschiedene Profile speichern. Mit einem Seitenaktions-Popup können Sie auf einfache Weise Filter direkt von der Service-Seite hinzufügen, indem Sie in der URL-Leiste auf die Schaltfläche Reader Filter klicken.

Reader Filter bietet zwei Arten von Filtern; eine, die Inhalte ausschließt und eine, die sie hervorhebt. Gehen Sie in den Optionen des Reader-Filters zur Registerkarte "Filter", geben Sie ein Wort ein, das Sie aus Ihren Feeds herausfiltern möchten, im Feld "Was Sie ausblenden möchten" und klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche. Für jeden Filter können Sie auswählen, ob das Keyword die Groß- / Kleinschreibung beachten soll oder nicht. Sie finden ähnliche Filter für "Was nicht zu verstecken" und "Was zu finden". Standardmäßig sind die Filter so eingestellt, dass die Schlüsselwörter ausgeblendet werden. Wenn Sie stattdessen die Option "Suchen" auswählen, wird das Standardverhalten stattdessen so geändert, dass stattdessen die übereinstimmenden Wörter hervorgehoben werden. Um das Layout für Feedly und The Old Reader zu bearbeiten, klicken Sie auf die erweiterten Einstellungen unter den Filteroptionen und gehen Sie zur Registerkarte "Layout", die angezeigt wird.


Einschränken der Downloadgeschwindigkeit in Chrome

Einschränken der Downloadgeschwindigkeit in Chrome

Browser verfügen über einen grundlegenden Download-Manager, der Dateien herunterladen und auf schädliche Inhalte scannen kann. Im Vergleich zu Desktop-Download-Manager-Apps enthält der Download-Manager eines Browsers keine Funktionen. Es hat wenig oder gar nichts anderes zu bieten als seine Schnittstelle.

(Web)

So zeigen Sie den Tab

So zeigen Sie den Tab "Explore-Feed" auf Facebook an

Die Facebook-Apps für iOS und Android hatten in sehr kurzer Zeit einen "Feed durchsuchen" Tab. Diese Registerkarte wurde durch ein Raketensymbol dargestellt. Der Tab "Feed durchsuchen" auf Facebook zeigte, dass du Beiträge in deinem Freundeskreis und auf beliebten Seiten verfolgst. Der Tab zeigt dir nicht, was deine Freunde geteilt oder gelesen haben.

(Web)