ActivePresenter ist wahrscheinlich das beste kostenlose Screencast-Tool


ActivePresenter ist wahrscheinlich das beste kostenlose Screencast-Tool

Wenn das Aufnehmen von Screencasts eine der Nischen ist, die Sie häufig ausführen, um Anleitungen, Lernprogramme oder andere Softwaredemonstrationen zu erstellen, würde ein herkömmliches Screencast-Tool die Aufgabe kaum erfüllen. Was Sie brauchen, ist etwas erstaunlicheres und funktionsreicheres wie Adobe Captivate oder Camtasia Studio. Andererseits sind diese Softwarelösungen nicht billig: ActivePresenter ist eine weitere Alternative, die Sie unbedingt ausprobieren möchten. Obwohl die Free Edition in den Versionen Standard und Professional erhältlich ist, wird sie den meisten Benutzern gerecht und bietet fast alle Optionen und Einstellungen, die in kostenpflichtigen Varianten verfügbar sind, mit Ausnahme einiger weniger. Der Bildschirmaufnahmeprozess von ActivePresenter unterscheidet sich nicht wesentlich von den meisten anderen Screencast-Tools, die Sie im Internet finden. Der eigentliche Spaß beginnt jedoch in der Postproduktion Ihrer Projekte, wo ActivePresenter so viel mehr erreicht als ein herkömmliches Screencast-Tool. Es ist eine Komplettlösung zum Erfassen, Kommentieren, Ändern und Exportieren von Bildschirmaktivitäten in qualitativ hochwertige Videoformate.

Der Begrüßungsbildschirm der Software zeigt Ihre letzten Projekte, an denen Sie gearbeitet haben. Sie können auch sofort ein neues Projekt starten, indem Sie auf Neues Capture oder Neues Projekt klicken, wobei Sie auch PowerPoint, Image oder andere verschiedene Präsentationen importieren können.

Wenn Sie die Screencasts von Grund auf neu erstellen möchten, klicken Sie auf Neues Projekt und wählen Sie unter Erfassen Ihr Aufnahmeprofil , einschließlich Full-Motion-Aufnahme, Smart Capture mit Auto FMR und Smart Capture .

Die Anwendung ermöglicht die Erfassung kompletter Desktop-Instanzen, einer bestimmten Anwendung oder nur eines Teils Ihres Bildschirms. Um ein bestimmtes Teil zu erfassen, müssen Sie die Aufnahmebox in den gewünschten Bereich ziehen und positionieren. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie einfach auf OK .


10 Dinge, um Ihr System für ein Windows 10 Feature Update vorzubereiten

10 Dinge, um Ihr System für ein Windows 10 Feature Update vorzubereiten

Das nächste große Windows 10 Update, das neue Funktionen zu bringen Der Desktop wird voraussichtlich im April 2018 erscheinen. Es ist nicht klar, wann das Update fallen wird, aber es könnte in der ersten Woche oder gegen Ende April sein. Eine Sache, die immer für ein Windows 10-Feature-Update gilt, ist, dass es nicht immer reibungslos funktioniert.

(Windows)

Reparieren von White Photo Thumbnails unter Windows 10 Creators Update

Reparieren von White Photo Thumbnails unter Windows 10 Creators Update

Microsoft hat es nicht geschafft, Updates zu liefern, ohne etwas zu kaputt zu machen. Das Creators Update ist angekommen und es hat seine eigenen Probleme und unvollständigen Features. Wie vorhergesagt, sind die Dinge gebrochen. Bei einigen Benutzern treten die gleichen Probleme auf, die bei der Aktualisierung auf das Anniversary Update aufgetreten sind.

(Windows)